Suche idiotensichere Plätzchenrezepte

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Mischa, 5. Dezember 2007.

  1. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.420
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    Mein Kind hat in der Schule verkündet, dass ich Kekse backen werde, die sie dann zur Aufbesserung der Klassenkasse verkaufen werden. Ich bin begeistert. Da stellt sich Vater jahrelang in die Küche und backt mit den unwilligen Jungs Plätzchen damit der pädagogische Auftrag erfüllt wird. Und was bleibt hängen, Papa liebt Plätzchen backen :bruddel:

    Helft mir aus der Patsche. Welches sind die schnellsten und auch für Laien beherrschbaren Plätzchenteig Rezepte. Ach ja eilig ist es auch, am 6. müssen sie schon in der Schule sein.

    Flehende Grüße
    Mischa
     
    #1 Mischa, 5. Dezember 2007
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2016
  2. emluro

    emluro abtrünniger bücherwurm

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo es schön ist
    Engelaugen

    250gramm sanella
    125 gramm (frucht)zucker /es geht auch ganz normaler...
    3 eigelb
    schaumig rühren

    geriebene schale einer ungespritzten zitrone
    300 gramm weizenmehl
    2msp backpulver
    50 gramm semmelbrösel

    miteinander verrühren
    zur kugel formen
    und
    1 stunde kalt stellen

    kirschgrosse kugeln formen
    eine mulde eindrücken (kochlöffel)

    und mit himbeergelee füllen

    15 minuten bei 175 grad.




    sowas von idiotensicher :)
     
    #2 emluro, 5. Dezember 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Juni 2016
  3. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.420
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    AW: Suche idiotensichere Plätzchenrezepte

    Ha meine Buchdealerin versteht mich, auch wenn ich die Semmelbrösel noch irritieren :bussi:
     
  4. Sanni

    Sanni Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Suche idiotensichere Plätzchenrezepte

    :winke:

    250g Mehl
    100g Zucker
    1 Vanillezucker
    1 Prise Salz
    1 Ei
    125g Butter

    Das ganze zu einem Teig verkneten und ca. 30 Min. kalt stellen, dann können die Plätzchen ausgestochen werden.
    Umluft bei ca. 180 Grad 10-15 Min. backen
    (ich hatte den Ofen vorgeheizt, und meine waren noch 7 Minuten fertig, kommt wohl auch drauf an, wie dick der Teig ausgerollt ist)#

    Viel Spaß beim Backen.
    LG Sanni
     
  5. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Suche idiotensichere Plätzchenrezepte

    Da hat die liebe Sanni ein super Rezept aufgeschrieben. Die mach eich auch immer :prima: !

    Viel Spaß beim backen, lieber Forumspapa !


    :winke:
     
  6. Sanni

    Sanni Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Suche idiotensichere Plätzchenrezepte

    :winke:
    Um mich nicht mit fremden Feder zu schmücken: Das Rezept hat mir meine Schwester gegeben, ich wollte nämlich So mit den Kiddies backen, und hatte auch kein Rezept!:)
    Aber, die waren soooo lecker, das sie den Sonntag nicht überlebt haben.:oops:
    LG Sanni
     
  7. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Suche idiotensichere Plätzchenrezepte

    Sanni, und was sagt die Waage dazu :hahaha::hahaha::hahaha: ??

    Ich musste mich echt bremsen, und: es hat sich auch gelohnt !

    Dicken :bussi: an Euch !

    :winke:
     
  8. flonikki

    flonikki Habibi

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Suche idiotensichere Plätzchenrezepte

    Huhu Mischa,

    müssen es welche zum Ausstechen sein? Ich hab' vor ein paar Tagen mit Nikkis Klasse gebacken und ein ganz simples Rezept genommen:


    Haselnussmakronen
    100 g gemahlene Haselnusskerne
    250 g Mehl
    200 g Butter
    125 g Zucker
    ca. 60 Haselnusskerne


    Die gemahlenen Haselnusskerne mit dem gesiebten Mehl vermischen. Butter und Zucker schaumig rühren, die Haselnussmasse zugeben und alles zu einem Teig verkneten.

    Kleine Kugeln formen und in ca. 5 cm Abstand auf ein Backblech setzen. In die Mitte einer jeden Makrone einen Haselnusskern drücken.

    Bei 175°C im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 min. backen.


    Liebe Grüße :winke:
    Jenny
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. idiotensichere kekse

Die Seite wird geladen...