suche erfahrungen zu buggies/ joggern

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von nanny, 7. September 2006.

  1. hallo zusammen,
    ich weiß, das thema gab es schon öfters aber ich brauche es etwas genauer.

    also, wir haben einen großen kombikiwa von harta. tolles teil! aber leider auch sehr sperrig. da wir ab und zu mit auto und kiwa unterwegs sind und ich hoffentlich auch bald selber auto fahren werde, suche ich nun einen wagen den man wirklich klein zusammenlegen kann. er muß aber einen einkaufskorb haben, ein verdeck und eine liegeposition.
    2. problem: ich mag diese doppelten schwenkräder überhaupt nicht. hab grad ein leihmodell von hartan mit 2 so doppelschwenkrädern vorne im gebrauch und bin froh wenn unser normaler wieder repariert ist. obwohl die räder festgestellt sind, fährt der wagen hin wo er will (obwohl er sich um die kurve prima lenken lässt) und beim rückwärts ziehen, verkanten sich die räder, so das man ihn immer kippen muß, außerdem ist es auf unbefestigten wegen echt ätzend!

    so, jetzt frag ich euch, ist das mit diesen doppelrädern generell oder hab ich grad bloß pech? wie ist das im winter? fällt euch ein wagen ein, der mich erfreuen könnte? ich liebäugele mit dem "buggster". den hatte doch hier auch jemand glaub ich. wie sind den die erfahrungen? die kleinen räder sehen ja nicht sehr vertauenerweckend aus :hahaha:
     
  2. Alena

    Alena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinland
    AW: suche erfahrungen zu buggies/ joggern

    Hallo Nanny,
    ja ich war das mit dem Buggster :winke: .
    Ich möchte den Buggy nicht mehr hergeben! Es kommt natürlich immer darauf an, was du mit dem Wagen so vorhast.
    Ich benutze ihn hier im Ort für Besorgungen, Gang zum Spielplatz, beim Stadtbummel, bei Spaziergängen.

    Ein Geländefahrzeug ist der Buggster natürlich nicht, er kommt klar mit Pflastersteinen und einem Stück Stolperstrecke aber eben nicht im Dauergebrauch. Ist halt mehr so ein "Stadtfahrzeug"... Im Wald z.B. muss Nina eben laufen oder kommt irgendwann in den Ergo Carrier auf Papas Rücken. Auf unebenen Stellen wird das Vorderrad übrigens festgestellt, damit der Wagen nicht immer so wegzieht.

    Was ich am meisten schätze ist, dass er so superleicht ist und sich ziemlich klein falten lässt fürs Auto. Und dass man mit ihm durch das schwenkbare Vorderrad klasse um enge Regalwände im Supermarkt u.ä. kommt.
    Der Buggster ist aber definitiv ein leichter Buggy.

    Mit schwenkbaren Doppelrädern hab ich soweit keine Ahnung, wir hatten damals zu unserem gebrauchten Teutonia-Kiwa den passenden Buggy geschenkt bekommen, der hatte sowas.
    Mir war der Buggy aber immer zu groß und zu schwer, jetzt benutzt ihn meine Schwiemu wenn Nina da ist und die stöhnt öfter, dass sie mit den Rädern nicht so gut klar kommt.
     
  3. silke1977

    silke1977 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Da, wo ich zu Hause bin :-)
    AW: suche erfahrungen zu buggies/ joggern

    Mhh, ich hab den "Knorr - Pram Maker"
    Nutze den aber eher nicht, der steht nur im Keller rum.
    ich hab jetzt einen Sportwagen von meiner schwester, wie ein Buggy, nur eben etwas größer und stabiler.
    Der hat Schwenkräder und die möchte ich nie mehr missen. Wir haben hier sehr viele Pflasterstraßen und holper Wege und ich komm super damit zurecht.
    Meine Schwester wird mir am WE meinen KombiKiwa wiedergeben. Quasi ein Hartan Racer, nur anderer Name eben ;.)
    Nie mehr geben ich den her, der hat auch die schwenkräder.

    Ein Buggy ist im Winter totaler Schitt. Ich hatte den Buggy ja letzten Winter. Und mit dem kam ich kaum durch matsch und schnee. Nie wieder.
    Ich bleib beim Kiwa, egal ob der was sperriger ist, als der Buggy.
     
  4. AW: suche erfahrungen zu buggies/ joggern

    @alex
    also wenn es in den wald geht, dann bleibe ich bei meinem hartan. der kann das ab und da geht auch nix drüber. ist auch gut gefedert

    ich brauche den buggie eher zum - rein ins auto ab in die stadt, erledigungen machen, wieder rein ins auto oder wenn man mal irgendwo zu besuch fährt und dann mal in den park will oder in großen kaufhäusern oder möbelhäusern.
    aber man muß ja auch mal über kopfsteinpflaster, kiesel, trampelpfade...

    wie verhält sich denn der wagen bei treppen? kann man da runterhuppeln oder funzt das mit den kleinen rädern nicht? und hast du erfahrung mit schnee und matsch, ist auch nicht gut, oder?


    @silke
    genau den racer mit den schwenkrädern hab ich jetzt als ausleihmodell und geb ihn gerne wieder ab. was mir als einziges gefällt ist halt, dass man so schön um die kurve kommt
     
  5. Alena

    Alena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinland
    AW: suche erfahrungen zu buggies/ joggern

    Hallo Nancy,
    mit Treppen kommt der Buggster gut klar, finde ich. Evtl. muss man dann das Vorderrad feststellen, damit einem der Wagen nicht wegrutscht.
    Mit Schnee etc. habe ich keine Erfahrungen, denn wir haben ihn erst im März gekauft als Nina anfing zu laufen.
    Aber hier bei uns schneit es auch sehr selten so stark, dass was liegen bleibt. Ich könnte mir aber vorstellen, dass der Buggster das nicht so gut abkann, er ist halt kein Geländewagen...

    Am Besten guckst du ihn dir mal in Ruhe im Geschäft an.
     
  6. AW: suche erfahrungen zu buggies/ joggern

    ja das mache ich. nächste woche tausche ich meinen wagen wieder zurück und dann guck ich mal. ich hoffe bloß, dass die den dort haben. ist so ziemlich das einzige fachgeschäft hier in der nähe das auch eine große auswahl an wagen hat.

    ist aber schon mal schön, erfahrungen zu lesen. danke dir!
     
  7. Alena

    Alena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinland
    AW: suche erfahrungen zu buggies/ joggern

    Büdde büdde :)
    Kannst dann ja mal berichten, wie dir der Wagen gefällt...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...