Suche bestimmtes Plätzchenrezept...

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von sandra, 9. Dezember 2003.

  1. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Sagt mal, kennt vielleicht eine von Euch ein Plätzchenrezept, wo die Plätzchen buchstäblich auf der Zunge zergehen/zerfallen???

    Meine Uroma hatte mal solche tollen Plätzchen, aber dieses Rezept ist leider verloren gegangen.

    Würde mich riesig über so ein Rezept freuen!!! :bravo:

    Liebe Grüße

    Sandra
     
  2. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    Hallo Sandra,

    ... das wird schwierig, denn es gibt viele leckere Plaetzchenrezepte, "die auf der Zunge zergehen"... wie sahen diese Plaetzchen denn aus, und war Schokolade mit dran?

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.

    P.S. Eventuell haette ich eine Ahnung, was das fuer Plaetzchen gewesen sein koennten, dazu muss ich aber zuerst meine Oma fragen.
     
  3. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Claudi,

    die Plätzchen waren glaube ich hell. Ich kann mich leider nicht mehr so genau daran erinnern - schon sooooo lange her, wo ich die gegessen habe. Meine Mutter hatte mal das Rezept gehabt, aber sie findet es nicht mehr. So ein Jammer. :heul:

    Meinst du, du könntest mir mal deine "Ahnung" hier reinstellen oder evtl. auch per PN???? Selbst wenn es nicht das gleiche Rezept ist, wäre ich trotzdem sehr, sehr froh....

    Liebe Grüße

    Sandra
     
  4. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    Klar doch, ich rufe meine Oma an und frag' nach - und hoffe, dass sie das Rezept noch im Kopf hat.

    ... ihr Rezept ist mit Schokoladengeschmack, und ganz fluffig, so dass die Plaetzchen im Mund zergehen... echt lecker.

    Ich stell' Dir das Rezept dann ein.

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.
     
  5. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :bravo: :bravo: :bravo: :bravo: :bravo: :bravo: :bravo: :bravo:

    Ich danke Dir - was freu ich mich!!!

    Liebe Grüße

    Sandra
     
  6. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    :winke: Sandra,

    wie waer's mit diesem Rezept (meine Oma hatte mehrere im Angebot, die alle lecker schmecken und wir koennen uns nicht einigen, welches dieses "fluffige" war :) )

    Schokotaler

    125g weiche Butter
    90g braunen Zucker
    125g Mehl
    65g gemahlene Mandeln
    1 Prise Nelkenpulver
    1 Prise Zimtpulver
    4 Tropfen Bittermandeloel
    125g Schokolade
    65g Speisestaerke

    150g Zartbitter-Kuvertuere

    Butter schaumig schlagen.
    Schokolade in Stuecke brechen und im Wasserbad schmelzen. Zusammen mit Zucker und Gewuerzen unter das Fett mischen.
    Dann Mehl, Speisestaerke und Mandeln unter die Creme ruehren.

    Die Haende mit Mehl bestaeuben und den Teig zu Rollen mit etwa 3cm Durchmesser formen; in Folie wickeln und fuer 1 Stunde kaltstellen.

    Von der Rolle etwa fingerdicke Scheibchen abschneiden und die Schokotaler im vorgeheizten Backofen auf mittlere Schiene bei 180 Grad etwa 10 Minuten backen.

    Die Kuvertuere im Wasserbad schmelzen und die Plaetzchen zur Haelfte darin eintauchen.

    Nach dem Auskuehlen auf dem Kuchengitter in einer gut verschliessbaren Dose aufbewahren.

    Gutes Gelingen wuenschen,
    Claudi & ihre Oma
     
  7. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    kann es auch sein - wenn keine schokolade dabei war, dass es die schneeflöckchen waren?

    die sind hell (naturweiss bis elfenbeinfarben), rund und flach und werden oben mit ner gabel gedrückt, haben also so ne struktur

    :winke:
    jackie
     
  8. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    :winke: Jackie,

    hey, das ist auch 'ne Idee, an die hab' ich noch gar nicht gedacht... ich bin gespannt, was Sandra sagt - und vielleicht, wenn wir ganz lieb und mit grossen Kinderaugen betteln - schickt sie uns 'ne Kostprobe :)

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. plätzchen die auf der zunge zergehen

    ,
  2. butterplätzchen die auf der zunge zergehen

    ,
  3. weihnachtsplätzchen die auf der zunge zergehen

Die Seite wird geladen...