@Su

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Gaby, 2. Juli 2009.

  1. Gaby

    Gaby Süße Schnecke

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    3.683
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Su,

    Du ich habe heute unseren Steuerbescheid wieder bekommen und die haben uns die Kiwu-Behandlung komplett nicht anerkannt.:bruddel:
    Und nü? Widerspruch einlegen?
    Kleiner Tipp und ich bin dankbar.:bussi:
     
  2. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.485
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Koblenz
    AW: @Su

    Hallo Gabi,

    ich bin zwar nicht Su, antworte aber trotzdem ;-)

    Ich nehme an, du hast die Kosten als außergewöhnliche Belastung geltend gemacht, oder ?

    Kann es sein, das du den zumutbaren Eigenanteil nicht überschritten hast ?

    Oder steht irgendwas dazu in den Erläuterungen ?

    lg Simone
     
  3. Gaby

    Gaby Süße Schnecke

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    3.683
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wuppertal
    AW: @Su

    Ja genau als außergewöhnliche Belastung. Doch, doch den Eigenanteil haben wir bei weitem überschritten, es waren ca. 12.000€ an Kosten.
    Laut des Elster Programms hätten wir 1200€ mehr wieder bekommen müssen als der Bescheid den wir jetzt bekommen haben.:umfall:
     
  4. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.485
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Koblenz
    AW: @Su

    ...und in den erläuterungen steht nichts ?

    lg Simone
     
  5. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.848
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: @Su

    ..ich bin leider krank, erinnere mich nächste Woche nochmal, bin zu nix fähig.
     
  6. Gaby

    Gaby Süße Schnecke

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    3.683
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wuppertal
    AW: @Su

    @ Su,

    macht nix werd Du erstmal wieder gesund.:bussi:

    Habe eh gerade mit dem Finanzamt telefoniert, den Widerspruch kann ich wohl knicken. Was die an Unterlagen haben wollen kann ich kaum ohne riesen Aufwand herbeischaffen.
    Sie wollen eine detaillierte Aufstellung der Behandlungskosten auf Deutsch. Den Nachweis über die Notwendigkeit des 2 wöchigen Aufenthaltes, eine ärztliche Diagnose warum die Behandlung nicht in D stattfinden konnte und ein Bescheid der KK das sie die Kosten nicht übernehmen.:rolleyes:
    Selbst dann können sie mir nicht garantieren das die Kosten anerkannt werden.
    Was solls, dann eben nicht.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...