Sturz kopfüber vom Sofa

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Katl, 5. Juni 2009.

  1. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    wir sind grad im Urlaub und Jasmin ist grad kopfüber vom Sofa gefallen, at dann kurz geweint bis ich sie hochgenommen, dann hat sie aufgehört. Sie ist völlig normal.
    Kann wohl trotzdem was Schlimmes passiert sein, wie Nacken angebrochen oder Gehirnblutungen? Oder hätte sie dann Schmerzen? Ich weiß sowas nicht, hatte noch nie was gebrochen, keine Ahnung ob sowas weh tun würde wenns nur angebrochen wäre...

    Bin halt am überlege3n ob ich sie jetzt normal schlafen legen soll oder ein KH suchen soll...

    LG
    Katja
     
  2. Stellina

    Stellina Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Griechenland
    AW: Sturz kopfüber vom Sofa

    Es ist jetzt nicht so einfach hierzu zu antworten.

    Ich weiss nur, eine Gehirnerschuetterung kannst du ausschliessen, wenn sie dann ganz normal reagiert hat und nicht gleich eingeschlafen ist. Gleich schlafen ist ein schlechtes Zeichen.
     
  3. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Sturz kopfüber vom Sofa

    Und wenn du Arnika hast, gibt ihr das :jaja:

    Ansonsten schauen, wie sie sich verhält - wenn etwas anders/auffällig ist, sofort ins KH! Wenn du unruhig bist, dann hör auf den Bauchgefühl und gehe gleich - würde ich so machen, bevor ich die ganze NAcht wach liege und mir Sorgen mache.
     
  4. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.330
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    AW: Sturz kopfüber vom Sofa

    So denke ich das auch! Wenn ich als Mutter ein schlechtes Bauchgefühl habe, dann fahr ich gleich! Und wenn du dir die Frage auch schon stellst, dann fahr lieber und lass es kontrollieren! :jaja:

    Meiner Freundin ist ihre Kleine auch mal vom Sofa gefallen und sie hat auch gleich geschrien und die Hebamme hatte damals gesagt, dass wenn das Kind schreit, wäre nichts passiert! Aber ich weiß nicht, ob ich mich darauf verlassen würde!
     
  5. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    AW: Sturz kopfüber vom Sofa

    Ich hab sie jetzt erstmal hingelegt, da sie völlig normal war. Einerseits hab ich totale Panik, andererseits möchte ich auch nicht spät abends quer durch Norddeutschland tuckern und dann im KH sagen dass sie normal ist...

    Würde ein Kind denn bei Schmerzen definitiv weinen?
     
  6. Smee

    Smee Familienmitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    München
    AW: Sturz kopfüber vom Sofa

    Beobachte Sie auf jeden Fall weiterhin, vielleicht schläft sie ja eh bei Euch im Bett!
    Wenn sie jetzt schläft, würde ich erst einmal nichts unternehmen! Schlafen ist bestimmt erst einmal das beste Heilmittel! Mir hat mal ein Arzt gesagt, dass man in so einer Situation das Kind erst einmal beobachten soll...übergibt sich das Kind oder benimmt sich apathisch oder schreit nur, dann auf jeden Fall in die Klinik!!!

    Ich kann Deine Unruhe absolut verstehen! Hanna ist uns mit 1,5 Jahren stehend vom Sofa gefallen...mit dem Hinterkopf aufgeschlagen...ich habe die ganze Nacht an ihrem Bett gesessen! Mit dem Krankenhaus hatte ich telefoniert! Die waren der Meinung, sie erst einmal ruhig schlafen zu lassen! Hanna war da aber auch nach dem Sturz wieder völlig "normal"! Aber in der Nacht fing sie dann öfter an zu weinen, weil sie erkältungsbedingt husten mußte...sie hatte Kopfschmerzen! Ein Paracetamol-Zäpfchen hat sie dann ruhig weiterschlafen lassen! Am nächsten Tag war alles wieder in bester Ordnung! Arnica u. Symphitum-Globuli habe ich ihr gegeben!

    Verlass Dich auf Deinen Mutterinstinkt:)

    Lieben Gruß und gute Besserung an die kleine Maus!

    Simone
     
  7. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Sturz kopfüber vom Sofa

    Katja :troest:

    Wie geht ihr heute?
    Sie würde sich auf jeden Fall ganz anders verhalten wenn sie Schmerzen hat. Wenn auch auch nur eine Schonhaltung ist, die sie einnehmen würde weil ihr eine bestimmte Haltung oder Bewegung weh tut.

    Beobachte sie weiterhin die nächsten zwei Tage. Kannst sie aber ruhig all das machen lassen, was sie auch machen will. :jaja:

    Trotz den Schock einen schönen weiteren Urlaub.
     
  8. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    AW: Sturz kopfüber vom Sofa

    Sie hat ganz normal geschlafen und ist jetzt super fit :)

    Hab halt immer nur so eine Panik im Hinterkopf dass vielleicht ein Wirbel angebrochen sein könnte und man das nicht merkt. Aber wahrscheinlich habe ich Wahnvorstellungen...
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby kopfüber aus bett gefallen

    ,
  2. vierjähriger kopfüber vom sofa

    ,
  3. Sturz von Couch 18 monate

    ,
  4. Sturz Kleinkind Paracetamol,
  5. kind kopfüber vom sofa gefallen,
  6. baby sturz von couch,
  7. kind 2 jahre sturz über genick,
  8. baby kopfüber vom sofa gefallen,
  9. sturz von der couch baby schläft unruhig
Die Seite wird geladen...