Stundenabrechnungen Mitarbeiter - Fragen

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von teriessa, 4. April 2012.

  1. teriessa

    teriessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    4.015
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wien
    Hallo zusammen,

    meine Ausbildung liegt schon eine Weile zurück und hätte ein paar Fragen.
    Wie ist es eigentlich wenn Mitarbeiter krank sind? Zähle ich die trotzdem als normale Arbeitsstunden? Genauso wenn jemand in Urlaub ist? Ich habe gerade ein Brett vorm Kopf :hahaha:

    lg und Danke
    sabine
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Stundenabrechnungen Mitarbeiter - Fragen

    Davon ausgehend, dass es bei euch volle Lohnfortzahlungen im Krankheitsfall gibt, sollte das ebenso zählen wie Urlaub.
     
  3. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Stundenabrechnungen Mitarbeiter - Fragen

    :jaja: zählt die nächsten 6 Wochen ganz normal weiter. bei uns gibt es da auch eine Kostenstelle dafür, genau wie bei Urlaub oder anderen Projekten
    LG Uta
     
  4. teriessa

    teriessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    4.015
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wien
    AW: Stundenabrechnungen Mitarbeiter - Fragen

    Danke Andrea, ja genau, so ist es bei uns auch. :winke:
     
  5. BiancaundMilena

    BiancaundMilena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ammerland
    AW: Stundenabrechnungen Mitarbeiter - Fragen

    Ja, krak ist wie gearbeitet. Es düfen laut Gesetz keine Benachteiligungen entstehen.

    Liebe Grüße
     
  6. teriessa

    teriessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    4.015
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wien
    AW: Stundenabrechnungen Mitarbeiter - Fragen

    Danke auch euch Uta und Bianca :winke:
     
  7. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Stundenabrechnungen Mitarbeiter - Fragen

    Einschränkung: wenn Kinder krank sind und der Mitarbeiter deswegen fehlt, ist maßgeblich, was vereinbart wurde. Steht im Arbeitsvertrag nix drin, gilt die gesetzliche Regel der Lohnfortzahlung.
     
  8. BiancaundMilena

    BiancaundMilena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ammerland
    AW: Stundenabrechnungen Mitarbeiter - Fragen

    Genau richtig, bei Krankheit des Kindes wird der Lohnausfall von der Krankenkasse bezahlt, aber ich glaube nicht voll
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...