Stuhlgangprobleme und andere Sorgen...

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von VerenaKarpf, 9. Januar 2007.

  1. VerenaKarpf

    VerenaKarpf Tourist

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich weiß im Moment nicht mehr recht weiter...also schreib ich unser Problem mal hier nieder, in der Hoffnung evtl. einige Ratschläge zu unserer Situation zu bekommen...

    Alles ging so um Weihnachten los, dass unsere Emily (wird Ende März 3 Jahre)
    immer klagte wenn sie einen Stinker machen musste. Sie hatte dann auch ein paar Tage keinen, 3 Tage circa, unter Weinen und Aua hat sie dann auch gemacht. Ich hab ihr dann Lactulose Saft besorgt. Funktionierte soweit auch recht gut. Stuhlgang hat sie bis jetzt so jeden Tag oder jeden zweiten Tag. Ist soweit ja, denke ich auch o.K. War trotzdem nochmal vorgestern beim Kinderdoc, weil sie immer noch über "Aua Popo" klagt, obwohl ihr Stuhlgang recht weich ist.

    Die Kinderärztin sagte mir, dass dies alles eine "Phase" ist in der die Sexualentwicklung der Kinder anfängt. Alles in Zusammenhang dann auch mit dem Thema Stuhlgang etc. . Das es dann sein, kann, dass wenn sie beispielsweise einmal Schmerzen hatten wenn ein "Stinker" kommt, diesen aus Angst beim nächsten mal sozusagen verdrückt.
    Diese ganze Phase könnte, so meine Kinderärztin, sogar ein paar Monate andauern :-(((((

    Ich mach mir trotzdem Sorgen, weil Emily, ständig klagt: Mama Popoweh...Popo reiben etc. Die arme Maus tut mir richtig leid.
    Und im Moment ist sie auch so lustlos, hat gar nicht richtig Lust zu spielen oder sich für etwas zu begeistern. Ist richtig träge..schnappt sich ihren Schnuller und legt sich auf´s Sofa. Ich versuche sie wirklich zu animieren...aber bald bin ich mit meinem Latein auch am Ende. Überlege in den nächsten Tagen nochmal zum Arzt zu fahren.

    Vielleicht kennt einer so eine Situation?, kann mir einen Rat geben?

    Gruss Verena
     
  2. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Stuhlgangprobleme und andere Sorgen...

    Hallo Verena!

    Du, für mich klingt das aber weniger nach "einer Phase" denn vielmehr einer "Untersuchungs-Unlust" seitens der Ärztin!

    Bitte, bring sie doch noch zu einem anderen Arzt und hol dir eine zweite Meinung ein...

    Gute Besserung der armen, kleinen Maus!

    :winke:
     
  3. AW: Stuhlgangprobleme und andere Sorgen...

    Hallo Verena,

    ich kann mich Corinna nur anschliessen. Gehe am besten nochmal zum Arzt mit der Kleinen Maus. Gute Besserung.

    Liebe Grüße Melanie
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Stuhlgangprobleme und andere Sorgen...

    Verena, ich denke, da sollte wirklich ein zweiter Arztbesuch anstehen. Wenn ein Arzt bei solchen Beschwerden nicht mal nachschaut - das kann man auch bei Kindern in dem Alter unter Berücksichtigung der schon vorhandenen Schamgefühle ganz prima machen, wenn man sich ein wenig Zeit nimmt - dann ist das ein Fehler. Es kann durchaus sein, daß da ein kleiner Einriß in der Schleimhaut ist. Ich würde auch schauen, ob ich Anzeichen für einen Wurmbefall finde (Kinder dieses Alters können Schmerz und Jucken nicht immer unterscheiden) - die Abgeschlagenheit und Unlust könnten dazu passen.
    Liebe Grüße, Anke
     
  5. AW: Stuhlgangprobleme und andere Sorgen...

    Hallo,

    meine Enkeltochter hatte auch jahrelange Stuhlgangprobleme. Man war das schlimm. Wir haben es auch mit Lactose versucht leider ohne Erfolg. Der Arzt meinte immer wieder es sei Organisch alles in bester Ordnung er konnte es sich auch nicht erklären. Auch purer Pflaumensaft half nicht. Jetzt hatte mir eine Bekannte den Tipp zu einem Kinderbuch gegeben ("Nathalie und Stinki"). Die Geschichte handelt von einem Mädchen das Stuhlgangprobleme hat. Ich hab es ihr vorgelesen und seither zum Glück keine probleme mehr mit ihr. Es ist echt super probiert es doch mal vielleicht klappt es dann man kann es über´s Internet sich holen unter ***

    Alles liebe und viel Erfolg wünsche ich
    Gruß
    Angelika:)
     
    #5 Angelika Poch, 25. Februar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Februar 2008
  6. AW: Stuhlgangprobleme und andere Sorgen...

    Ich habe da persönlich keine erfahrungen mit, aber ich würde dir raten nochmal einen anderen arzt aufzusuchen. Kann ja nicht sein das e deiner kleinennicht gut geht und das normal ein soll.
     
  7. AW: Stuhlgangprobleme und andere Sorgen...

    Hallo Verena,

    Deine Ärztin hat insofern recht das es oft vorkommt das Kleinkinder wenn sie einmal schmerzen hatten beim "Stinki" machen, eine große Angst entwickeln und den Stinki dann verheben und nicht rauslassen wollen. Die Folge habe ich bei meinem eigenen Kind erlebt es hatte Bauchschmerzen und hatte zum spielen keine Lust mehr und einfach auch vor lauter Seelischem Kummer keine Freude mehr daran. Ich kenne das Problem nur zu gut. Uns hatte nur eines geholfen und zwar das Kinderbuch "Nathalie und Stinki" von Stefanie Blank. Es ist eine tolle Geschichte in der Meine Tochter eine tolle Erklärung gefunden hat was in ihrem Bauch los ist. Also ich habe keine Probleme mehr mit ihr und das habe ich nur dem Buch zu verdanken Du kannst es Dir im Internet ja mal ansehen unter ***

    Liebe Grüße
    Angelika
     
    #7 Angelika Poch, 29. Februar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Februar 2008
  8. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Stuhlgangprobleme und andere Sorgen...

    Angelika, wer war es denn nun, Enkelin oder Tochter? Bei solchen Widersprüchen und auch nur zwei Posts hier im Forum zum genau gleichen Thema werd ich mißtrauisch. Ich hab deswegen erstmal Deinen Link gelöscht.
    Gruß, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. nathalie und stinker

    ,
  2. kinderbücher thema stuhlgang

Die Seite wird geladen...