Stroh für Erdbeeren?

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von lauti2108, 3. Mai 2005.

  1. Hallo,

    habe dieses Jahr zum ersten Mal Erdbeeren in meinen kleinen Garten gesetzt. Was muss ich denn genau beachten?
    Muss ich mir nun Stroh besorgen und diesen rund um die Erdbeeren verteilen? Kann ich auch etwas anderes nehmen?
    Was mach ich eigentlich mit den neuen Trieben?

    Viele Grüße
     
  2. Die Erdbeeren mit Stroh zu mulchen ist natürlich kein Muß, aber es hat seine Vorteile: Die Beeren werden einfach trockener gehalten und faulen nicht so leicht und werden auch nicht so dreckig ;-) . Aber es geht natürlich auch ohne Stroh. Mit anderen Mulchmaterialien hab ich jetzt keine Erfahrung.
    Von den neuen Trieben kannst Du Dir für nächstes Jahr neue Erdbeerpflanzen ziehen. Man nimmt von jeder Pflanze den ersten Senker alle anderen kannst Du abschneiden. Du kannst die ersten Senker gleich in kleine Blumentöpfe laufen lassen und muß sie dann nur noch, wenn sie gut Wurzeln gebildet haben, von der Mutterpflanze abschneiden.

    LG Doreen
     
  3. Du kannst Stroh nehmen oder auch Rindenmulch. Wir haben es dieses Jahr das 1. Mal gemacht, da es doch sauberer sein soll. Immer Unkraut zupfen ist ja auch nervig.
     
  4. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    Wir selber haben Stroh. Meine Schwester macht es mit Rindenmulch. Klappt auch !
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...