Streptokokken B bei Neugeborenem zum dritten mal nacheinander!

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Katharina, 14. Januar 2012.

  1. Hallo liebe Forummitglieder,
    ich freue mich, diesem interessanten Forum beitreten zu dürfen.

    Mein Bruder ist Ende November Vater geworden. Am Tag der Geburt wurden Streptokokken B in seinem Blut nachgewiesen. Nach 2-wöchiger Behandlung mit Antibiotikum wurde der kleine aus der Klinik entlassen. Nach weiteren 2 Wochen wurde er wieder mit gleicher Diagnose eingewiesen. Weitere 2 Wochen Behandlung mit Antibiotikum folgten. 4 Tagen nach der Entlassung - wieder gleiche Beschwerden, wieder ins Krankenhaus, wieder Streptokokken B!!
    Ärzte scheinen langsam ratlos zu werden, die Eltern sind total verunsichert.

    Hatte jemand von ähnlichen Fällen gehört oder erlebt?
    Ich weiß, dass die Krankheit bei Kleinkinder tödlich enden kann und würde mich über jede Information freuen.

    Vielen Dank im Voraus.

    Gruß

    Katharina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...