Strähnchen selbst machen?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Olivers-Mama, 14. Juli 2004.

  1. Olivers-Mama

    Olivers-Mama Desperate Housewive

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe DD
    hallo an alle :-D

    Ich würde mir gern Strähnchen machen lassen, hab aber keinen Plan, wie und was ich nehmen soll.....

    Meine haare sind sehr fein und dünn, im moment sind sie etwas länger als ich sonst habe (kurzhaarschnitt) und durch die strähne verspreche ich mir, dass da meine haare etwas fülliger werden.

    Habt ihr schon mal alleine Strähnchen gemacht?
    Vielleicht sollte ich ja das doch beim frisör machen lassen?

    LG Bianca
     
  2. Hallo erst mal,
    also ich färbe mir meine Haare immer selber und Strähnchen habe ich auch schon gemacht. Ich weiß ja nicht welche Haarfarbe du hast, aber wenn du blonde Strähnchen willst gibt es bei Schlecker Strähnchenhaarfarbe. Da ist alles drin was du brauchst. Ganz wichtig eine Haube zum auf die Haare setzen, aus der man die Strähnchen zieht. Dann die Farbe drüber, muss man im Becher selber mixen und mit nem Pinsel auftragen, einwirken lassen, fertig. Und willst du andere Strähnchen, ich habe jetzt schwarz auf rot, entweder freihändig machen, oder du kaufst dir solch eine Strähnchenhaube einzeln.
    Strähnchen machen dauert aber lange und ist ganz schön anstrengend, weil man ja immer die Arme hochmachen muss. Also am besten von na Freundin helfen lassen.
    Ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen, wenn du noch was wissen willst, frage!
     
  3. Olivers-Mama

    Olivers-Mama Desperate Housewive

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe DD
    Danke dir :bravo:

    Also meine haare sind im moment rötlich gefärbt. (ist nur so ein farblicher Schaumfestiger)

    Hm, das mit der haube scheint ja wirklch schwierig zu sein, also allein machen ist da echt schlecht :???:

    Gibt es nicht auch solche Bürstchen, so ähnlich wie mascara-bürsten, womit man die strähnchen machen kann?

    das fände ich schon einfacher.
     
  4. Die gibt es auch, haste recht. Aber natürlich halten die Strähnchen nur bis zur nächsten Haarwäsche und sie verkleben die Haare. Bei deinen feinen Haaren ist es glaube ich nicht das richtige. Kannst ja mal deine normale Marcara zu Testzwecken missbrauchen und das weißt du wie es mitden Haarmascaran (ist so die Mehrzahl :-? ) auszieht. Ich mag das nicht.
    Meine Strähnchen jetzt im Moment habe ich frei nach Schnauze gemacht.D.h. ich habe eine etwas dickere Strähne genommen, die Farbe draufgepinselt, Alufolie drum und die nächste Strähne. Sieht so auch sehr natürlich aus, weil es nicht super gleichmässig ist. Aber wie du es letzentlich machst, musst du entscheiden. Am besten, du einigst dich erstmal auf eine feste Grundfarbe und die Stränchenfarbe dazu und dann siehst du weiter.
    Wenn du dich entschieden hast, will ich aber auch ein Ergebnis sehen.
    *sehrneugierigbin*
     
  5. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wenn Du dir blonde Strähnen machst solltest Du aber bedenken daß deine rote Farbe sehr schlecht rausgeht. Es kann sein das DU die Blondierung sehr lange ziehen lassen mußt sonst bist DU hinterher evtl. Orange.

    Liebe Grüße

    Silvia
     
  6. Dana

    Dana Ikea Junky

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbayern
    Mit der Haube das geht nach ein bißchen Übung auch gut allein.

    Wenn Du andere Strähnchen (mit Alufolie) machen möchtest, mußt du haargenau für jede Strähne ein Quadrat abteilen (bitte sehr gleichmässig). Oder aber du Scheitelst und gehst mit dem Stielkamm )wie beim weben) mal unter mal über die Haare, dann hast du auch ein paar Strähnchen in der Hand, kannst Alufolie drunter machen und lospinseln.

    Soweit ich weiß, gibts richtige Strähnchensets in den Drogerien. Die die ich gesehen habe, kosteten allerdings 15 € 8-O . Da ist sicherlich alles drin beschrieben.

    Liebe Grüße und viel Erfolg
     
  7. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    Ich sag´s gleich mal vorweg: Ich bin gelernte Friseurin und kann ur jedem davon abraten sich selbst die Haare mit Blondierung zu behandeln. Wer davon kaum Ahnung hat kann mehr Schaden anrichten als alles Andere. Desweiteren find ich es irgendwie eh sträflich, das man sowas in nem Supermarkt kaufen kann. In Blondierung ist immer hochprozentiges H2O2, welches ziemlich Ätzend ist. Nicht nur, das man damit die Haare völlig zum "abbrechen" kriegen kann, sondern man kann sich bei unsachgemäßer Handhabung auch mal ganz schnell die Kopfhaut verätzen. Bei einem "rötlichen" Haarton ist ausserdem noch zu beachten, das die Haare am Ende nicht orange werden.

    Mein Fazit: FINGER WEG, LIEBER AB ZUM FRISEUR

    LG von Jesse, die sich heut auch noch nen Friseurbesuch gönnt :-D
     
  8. Olivers-Mama

    Olivers-Mama Desperate Housewive

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe DD
    ja, das habe ich befürchtet :( .....das es da probleme gibt :-?

    ich glaube, ich geh doch lieber zum frisör. Ich habe dann schon Angst, dass ich was verkehrt mache, und dann vielleicht die Haare mir ausfallen 8O oder was weiß ich...

    Wegen meinen rötlichen haaren: ich habe die ja nur, wenn ich den schaumfestiger reintue. Und der wäscht sich ja nach paar tagen raus.

    Danach habe ich wieder meine "alten" haare.

    Also nochmals danke. :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...