Storys wie mein Leben sie schreibt

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Viola, 7. August 2005.

  1. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Allerseits,

    ich muß jetzt mal was loswerden.

    Gestern geh ich zum Flohmarkt zum Stand wo sagen wir mal -Frau X- die ich sehr gut kenne einen Stand hat und zum Zeitvertreib alten Kram verkauft mit ihren Freundinnen. So, da sehe ich nun, in der Orginalverpackung ein Weinkaraffensortiment, welches ich Frau X vor einem Jahr zu weiterschenken an Bekannte überlassen hatte!

    Zur Vorgeschichte: Das WEinkaraffensortiment war als Geschenk gedacht für Bekannte, die wir (mein MAnn und ich) über 2 Ecken kennen und mit denen wir eigendlich nix zu tun haben, aber von denen wir freundlicherweise damals zum Polterabend eingeladen waren. Da ich aber damals verhindert war und die Leute auch nie sehe und Frau X viel mit diesen Leuten zu tun hat, hatte ich also Frau X gebeten, das Geschenk an sie weiterzugeben. Was auch kein Problem war und Frau X hat mich auch in der Auswahl des Geschenkes für diese Bekannten beraten. Da ich ja kaum was mit denen tun hab erschien mir das WEinkaraffensortiment "ausreichend" da die Leute auch gerne Wein mögen.

    So... Die Weinkaraffen stehen jetzt auf dem Flohmarkt, Frau X fand sie damals dann doch als Geschenk "zu unangemessen" und entschloß sich so nach einem Jahr, weil sie zu Hause ja hinderten sie zu "verschleudern"!!!

    ICh meine, nachdem sie mir geholfen hat, das GEschenk auszusuchen und es dann im nachhinein doch zu "unangemessen" fand, hätte sie es mir sagen müssen! :verdutz:
    Statt dessen bekam ich gesagt, ich solle mich nicht so anstellen, als ich verdattert fragte, was das denn solle, ich sollte dankbar sein, daß sie die Karaffen nicht vor mir am Stand versteckt hätte und sie offen stehen gelassen hätte!! :umfall:

    Die Leute haben also nicht nur das Geschenk niemals erhalten, was ich wohl nie erfahen hätte, Frau X will dann auch noch damit Geld verdienen, mal ganz abgesehen von dem Vertrauensmißbrauch :bissig:

    Ach ja, Frau X ist meine Schwiegermutter :nix:

    ICh würde lachen, wenn ich nicht diejenige wäre, der es passiert ist ;-)

    Danke fürs Lesen

    LG, Viola
     
  2. :entsetzt: :entsetzt: :entsetzt:

    hör doch auf, viola. das gibt es doch nicht. :verdutz:
    was sagt denn dein mann dazu?

    ich bin grad ziemlich platt......:ochne:
     
  3. Tanja

    Tanja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    Uff, das ist ja der Hammer, ich wäre sprachlos.
     
  4. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    *schluck*


    :verdutz:

    Ich bin sprachlos!

    Und was mir durch den Kopf geht, was ich an deiner Stelle hätte machen wollen, das verkneife ich mir besser, weil hier sonst jeder denken würde, ich hätte keine Kinderstube...

    :verdutz:

    *Spuckewegbleibt*



    :verdutz:
     
  5. Das ist ja der Hammer!
    Da fällt mir nix mehr dazu ein!!!

    LG,
    Diana.
     
  6. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Doch, echt, das ist MEINE SM!! MEin MAnn sagte, daß wir es den Bekannten wenn wir sie mal in 100 Jahren sehen, erzählen würden, um seiner Mutter mal einem Dämpfer zu verpassen!

    Vor kurzem hab sie sich auch so was geleistet, das war auch der Bringer!

    SM hat mir, als ich in der 10en SSW war unbedingt eine Kinderbettmatratze aufqatschen wollen, die ich noch nicht wollte, weil ich noch in der Früh SS war. Dann kaufte sie sie und verlangte von uns das Geld wieder, obwohl wir das Teil nicht wollten. Ich hab das GEld nicht bezahlen wollen, also, bekamen wir die Matratze geschenkt.

    So, vor 2-3 Wochen, überlegten wir uns evt. demnächst eine neue MAtratze zu kaufen, die hochwertiger und dicker ist. SM meinte dann, sie wolle ihre Matratzen (vom Ehebett) tauschen, weil ein Verarbeitungsfehler vorliegen würde und da sie von dem Laden keine Matratzen mehr wolle, würde sie Lea dann eine Kindermatratze holen. Tim und ich gingen davon aus, daß sie umsonst sei, da wir ja nicht gefragt wurden. Dann allerdings verlangte sie 90 Euro für die MAtratze und unsere Alte, die sie uns damals ja dann schenkte, die versprach sie gleich mal an andere Leute weiter, die uns dann ansprachen und sich schon mal bedankten für die MAtratze, die sie ja noch von uns zu kriegen haben!!! :umfall:

    ICh könnte platzen bei der Frau!

    LG, Viola
     
  7. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    :verdutz:

    Sag mal und du kannst da so ruhig bleiben? :respekt:
     
  8. Ach Herrje!

    Dann lieber gar keinen Kontakt mit der SM!

    Da frag ich mich wirklich, wass sich solche Leute denken. Denken die überhaupt?? :-? :nix:

    Lieben Gruß
    Sandy
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...