Stoppersocken und Co?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Claudia H., 15. Oktober 2004.

  1. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    wir sind ja vor 3 Monaten umgezogen und haben jetzt im Erdgeschoss nur Fliesen. Ist ja ansich sehr schön und leicht sauber zu halten, aber auch sehr kalt.
    André trägt normalerweise Stoppersocken (z.B. vom Aldi) hat aber fast immer kalte Füsse. Und sind die Socken etwas älter, dann sind die auch nicht mehr so rutschsicher.
    Was soll ich dem Zwerg nur an die Füsse ziehen????
    :???:
    Hausschuhe find ich nicht so toll, die zieht er sich sowieso dauernd aus.
    Eine Bekannte empfahl mir die "Catspads" von Falke. Sind die wirklich so gut? Ich habe sie in natura noch nicht gesehen.

    Gerade jetzt wo er hustest und schnieft, möchte ich ihn ungern mit kalten Füssen herumlaufen lassen.

    Hat jemand einen guten Vorschlag?

    LG
    Claudia
     
  2. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Claudia,

    Laura hat mittlerweile Hausschuhe an, die sie auch anbehält. Als das noch nicht funktionierte habe ich ihr einfach 2 paar Socken angezogen. Ein normales Paar drunter und dicke Stoppersocken drüber. Das ging prima.

    LG
    Angela
     
  3. Hi,

    wir sind bekennende "Catpads" Träger, die haben so ziemlich alle bei uns an, du hast IMMER warme Füsse, die Dinger sind aus einem Woll / Kunstfasergemisch, lassen sich hervorragend waschen und trocknen.

    Die kannste auch ncht soooo supereinfach ausziehn als Kind, bleiben also gut am Fuss !

    Ich kann sie dir nur empfehlen, sind halt leider nicht grad billig .


    Liebe Grüsse
    Sabine
     
  4. ich schwör ja mittlerweile auf die lederpuschen für die kids, die gibts für den winter auch mit felleinlage...........

    vielleicht wäre das ja was für euch?
     
  5. Ich habe die gerade mal im Internet gesucht... das sind doch auch "bloß" Stoppersocken - oder habe ich da 'was falsch verstanden? 8O

    Sheena
     
  6. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wir haben so Teile, keine Ahnung wie die heißen, ich versuchs mal zu beschreiben: Sind wie normale, etwas wärmere Socken, haben aber die ganze Sohle eine Gummischicht. Zieh ich über die normalem Soclen an.

    Ich wasch die wie normale Socken, Luca hat immer warme Füße (wir wohnen auch im Kellergeschoß mit Parkett und Fliessen).

    Hab ich bei baby one gekauft...

    Grüßle
    Nicole
     
  7. Isabelle

    Isabelle Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Hi Claudia, hi Sheena,

    wir haben auch schon von Krabbel-Alter an diese Cats-Pads von Falke und die sind einfach super. Stoppen gut, und sind vor allen Dingen sehr warm, da ein hoher Anteil an Schurwolle bei ist. Ich zieh Philipp allerdings trotzdem noch ein paar dünne Baumwoll-Söckchen drunter, finde ich irgendwie angenehmer, mach ich selber auch bei mir so :-D

    Liebe Grüsse
    Isabelle
     
  8. Catpads sind bloss Stoppersocken, das stimmt, aber sie sind ungeheuer warm an den Füssen :jaja: :jaja: .

    Zoé hat auch diese Socken mit der duchgehenden Stoppersohle, die zieht sie immer aus :( , seit dem verwende ich die Catpads wieder und die kleine Trulla hat warme Füsse und zieht sie nicht mehr aus die Socken .

    Liebe Grüsse
    Sabine
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...