Stockbrot - was für Stöcke?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von AlexLiLa, 27. November 2008.

  1. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Wir wollen morgen auf dem Kindergeburtstag Stockbrot braten. Aber was für Stöcke nehme ich denn da? In den Wald komme ich nicht mehr. :rolleyes:

    1000 Dank Alex
     
  2. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Stockbrot - was für Stöcke?

    Wir nehmen immer Buche oder Weide. Gibt das euer Garten her? :???:
     
  3. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Stockbrot - was für Stöcke?

    Ne leider nicht. Vielleicht frage ich mal hier in der Gärtnerei? *überleg*
     
  4. AW: Stockbrot - was für Stöcke?

    Hallo..

    Habe eure Beiträge gerade gelesen und Stockbrot hört sich interessant an, obwohl ich nicht weiß, was das ist:???:
    Kann mich jemand aufklären, weil wenns sich lecker anhört, würd ich das auch gern mal ausprobieren..

    Danke:winke:
     
  5. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    AW: Stockbrot - was für Stöcke?

    Anscheinend ist Haselnuss am besten, weil da beim Stockbrotgrillen keine seltsamen Stoffe freigesetzt werden, das sagt zumindest unser Förster
     
  6. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: Stockbrot - was für Stöcke?

    Hallo Zwillingsmami,
    Bei Stockbrot macht man einen Brotteig und wickelt dann davon etwas um einen Stock und hält das dann über ein Lagerfeuer. Schmeckt sehr lecker und ist toll für Kindergeburtstage!
     
  7. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Stockbrot - was für Stöcke?

    Ich musste es grad Hendrik erklären, er kennt es auch nicht. Und er guckte danach :verdutz: sein Kommentar: Und das ist dann GESUND ja?? :hahaha: Ich kennste das nich? Er; Wir hatten richtiges Brot und mussten es nich aufn Stock wickeln :rolleyes:

    lg
     
  8. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: Stockbrot - was für Stöcke?

    Oh man Alina, was das denn für ne :spassbrem ??

    Ich sach nur Männer :umfall:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. stöcke für stockbrot

    ,
  2. stockbrot stöcke

    ,
  3. welche stöcker nimmt man für stockbrot

    ,
  4. stöcke stockbrot,
  5. Haselnuss Buche weide für stockbrot,
  6. welche stöcke nimmt man für stockbrot
Die Seite wird geladen...