stillproblem

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von berlinmom23, 24. Oktober 2005.

  1. Hallo!
    Ich habe vor 6 wochen mein 3tes kind bekommen, aber bei den grossen hatte ich dieses problem nie.
    Ich stille Marino voll, aber nun haben sich die brustwarzen und der hof entzündet, nun meine frage was kann ich machen das es besser wird weil ich will eigentlich mindestens noch 6 wochen stillen.
    Oder falls das doch nicht geht, wie schaffe ich nen guten übergang zur Flasche und welche HA nahrung nehme ich ?
    Liebe grüsse
    berlin mom23
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo berlin mom23 und willkommen bei den schnullis!

    oh je, das problem mit wunden brustwarzen kenne ich selber zu genüge.
    allerdings schreibst du, die brustwarzen sind entzündet. ich hoffe mal, dass du eine hebamme / einen arzt aufgesucht hast?
    wenn nicht, bitte ich das zuerst zu machen.

    wir haben auch ein unterforum, in dem eine hebamme berät. ich setze eine kopie deiner anfrage dort einmal rein. die antworten dort ersetzen keinen arztbesuch!

    da dein problem kein ernährungsproblem im klassischen sinne ist, kann ich dich wie gesagt erstmal nur weiterleiten *g*

    den übergang zur flasche / ha-nahrung können wir ja bequatschen, wenn du das problem wirklich nicht in den griff bekommst.

    liebe grüße und gute besserung
    kim
     
  3. mana

    mana Hebamme

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Eine Ferndiagnose zu stellen ist leider etwas schwierig! Bei entzündeten Brustwarzen, wenn Du das nicht kennst stellt sich die Frage ob es ein Soor sein kann? Dann gibt es einige Salben zur Linderung der Beschwerden, Abstillen ist normalerweise nicht nötig.
    Zeige und bespreche das Procedere mit einer Hebamme.
    LG
    Mana
     
  4. hallo, hab mir jetzt stillhütchen geholt und damit gehts wieder super hab nun keine schmerzen mehr.
    danke für die hilfe
    Nadine
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...