Stillöl

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von Keebyn, 20. April 2005.

  1. Bisher habe ich immer nach dem Stillen Purelan-Salbe aufgetragen. Nun hat mir eine Bekannte ihr restliches Stillöl dagelassen. Es besteht aus: Kreuzkümmel, Koriander, Fenchel, Lavendel extra, Anis, Rose, Karottensamen, Nachtkerzenöl, Calendulaöl, Jojobaöl und Walnussöl. Meine Frage: Wann, wie und wo wende ich dieses Öl an? Danke schon einmal. Viele Grüße, Keebyn
     
  2. mana

    mana Hebamme

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Das Stillöl wird zur Anregung der Milchbildung benutzt und nach dem Stillen auf die Brust aufgetragen, nicht auf die Warze.
    Liebe Grüße
    Mana
     
  3. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Ich hatte von Weleda das "Milchbildungsöl". Das hab ich auch immer nach dem Stillen auf die Brust massiert. Ich weiß nicht, ob es geholfen hat, aber immer wenn ich daran rieche, muß ich an die schöne erste Zeit des Mutterseins zurückdenken...

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...