Stillhütchen abtrainieren?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Franzi, 10. August 2012.

Schlagworte:
  1. Franzi

    Franzi Gerade reingestolpert

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    mein Sohn (3 Wochen) hatte bereits in der Klinik Probleme meine Brust richtig zu fassen. Daher haben wir die Stillhütchen benutzt, die er sehr gut annimmt. Mittlerweile hat er sehr gut zugenommen und ich versuche ihm die Stillhütchen "abzutrainieren". Leider funktioniert das nicht so gut. Mit den Stillhütchen trinkt er sehr ruhig und auch viel.
    Versuche ich ihm die Brust zu geben, funktioniert das zu 50%, allerdings ist er dabei sehr unruhig und gibt entweder sehr früh auf und trinkt garnicht mehr oder er trinkt nur sehr wenig. So richtig zur Ruhe kommt er allerdings nicht...
    Ich würde es zwar immer wieder versuchen ihm direkt die Brust zu geben, aber macht es überhaupt Sinn ihn diesem "Stress" auszusetzen? Ich denke mit Stillhütchen ist immer noch besser als aus der Flasche.
    Grüße Franzi
     
  2. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.375
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Stillhütchen abtrainieren?

    Hallo und willkommen hier,

    warum "stört" dich das Stillhütchen denn? Ich würde es einfach lassen. Kannst ja immer mal wieder ohne probieren. Wenn er etwas größer ist, geht es vielleicht ohne Probleme ohne.
     
  3. Thalea

    Thalea (E)I-App

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Stillhütchen abtrainieren?

    Hatten wir am Anfang auch, als der Kurze aus dem Krankenhaus kam. Da musste er eh erst mal von der Flasche an die Brust und ohne Stillhütchen hatte er arge Probleme. Mit ging's dann prima. Ich glaub wir hatten die 6 Wochen oder so. Am Anfang hab ich immer mit gestillt und irgendwann hatte ich dann mal welche vergessen als wir unterwegs waren. Da musste er ohne. Ging auch ganz gut. Über 2 Wochen hab ich die dann immer seltener eingesetzt und dann ging's ohne. Als eine Brustwarze dann mal angegriffen war, wollte ich mal wieder mit, da hat er mir erst mal nen Vogel gezeigt ;)
    Irgendwann haben sie die Kraft und können die Brustwarze allein halten.
    Ich würd einfach ab und an mal probieren, irgendwann klappt's bestimmt :) Und ansonsten: keinen Stress, kriegen die Zwerge ja alles mit :)
     
  4. enna1009

    enna1009 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2.807
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    AW: Stillhütchen abtrainieren?

    :winke:

    Wir hatten das ähnliche "Problem".
    Mich hat es einfach irgendwann genervt die Hütchen immer und überall dabei zu haben. Und dann die Sauerei mit der Milch die da oftmals noch übrig blieb oder wenn es mal abging... :umfall:
    Meine Maus konnte aber anfangs auch nicht ohne. Ich hab es immer mal probiert, aber es klappte nicht.
    Dann mit 4 Monaten, von einen auf den anderen Tag wollte sie die Hütchen nicht mehr. Seit dem klappt es prima ohne! :)

    Also mach dir und euch keinen Stress. Wenn du gute Stillhütchen hast, wird auch deine Milch nicht weniger. (war zumindest bei mir so)

    LG :winke:
     
  5. Conny L.

    Conny L. Familienmitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    zu weit weg von den Bergen
    AW: Stillhütchen abtrainieren?

    :winke:

    das war bei uns ganz genauso... im KKH gings los mit den Stillhütchen und daheim dann weiter. Ich wollte sie auch eigentlich loswerden, aber Heidi wollte ohne nicht stillen...:rolleyes:
    Nach 2,5 Monaten habe ich sie dann malwieder versucht wegzulassen... hat nicht geklappt... und mit 4 Monaten ging es von einem Tag auf den anderen ohne....tja nun, da haben die Kleinen einfach ihren eignen Kopf. Lass Dich nicht stressen von dem drumherum... jedes Baby ist da anders....;-)

    LG Conny + Heidi (01/2010)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...