Stillen und Muskelrelanxanz

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von lena_2312, 9. April 2013.

  1. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    :winke:

    ich hab mich letzte Woche verhoben und kämpfe immer noch mit Rückenschmerzen. Auch das Lösen der Blockade hat noch keine Schmerzfreiheit gebracht, da die Muskeln alle in Mitleidenschaft gezogen wurden. Ich soll Tetrazepam nehmen - kurzzeitig würde das auch mit dem Stillen gehen. Embryotox sagt das Gleiche.

    So nun hab ich trotzdem weiter gegoogelt und gelesen und bin nun völlig überfragt. Sie Spanne reicht nun von Abstillen, weil es gar nicht geht bis, über tw. Stillen aussetzen bis hin zu kurzitig ok, weiterstilen. Und nu?

    Hat jemand Erfahrung damit? Bin grad sehr, sehr unsicher.
    Liebe Grüße
    Uta
     
  2. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.350
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Stillen und Muskelrelanxanz

    Nach Tetrazepam kommt Diazepam und Diazepam ist Valium.
    Ich würde kein Tetra nehmen. Und abstillen würde ich ebenfalls nicht.
    Die Schmerzen kann ich Dir nachfühlen :jaja: Ich würde viel Wärme drauf
    machen, ein Physio suchen die auch tapen kann und mich richtig massieren
    lassen. (Notfalls selbst bezahlen)
     
  3. Katj3

    Katj3 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    3.164
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Stillen und Muskelrelanxanz

    Mein Doc hat mir davon eher abgeraten u. Wir haben es mit leichteren Schmerzmittel versucht.
    Ich war dann regelmäßig bei der Osteo u. So ging es einigermaßen.

    Allerdings bekam ich direkt nach dem KS auch vom KKH voltaren und dreinmal ibu 600 was mein Hausarzt damals auch sehr abartig fand und mich runter stufte.
    Vielleicht gehört er eher zu den vorsichtigen.


    Ich wünsche dir das es schnell besser wird.
    Fühl grad voll mit dir und nehme grad au wieder so Hämmer und könnte es mir ohne grad nicht vorstellen. ...
    Deswegen du Arme :troest: :bussi:
     
  4. Finele

    Finele Fitznase

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Heimat
    AW: Stillen und Muskelrelanxanz

    Und ich mache noch Witze...:ochne:.

    Tapen wäre jetzt auch mein Tipp gewesen - bin ich überzeugt von :jaja:.
     
  5. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Stillen und Muskelrelanxanz

    Mensch, tapen ist ne Idee :lichtan:
    Finele, weisst Du jemanden, der hier sowas macht?

    EDIT: hab was gefunden (Heyne)! Muss trotzdem bis Do warten, aber das krieg ich hin. Ibuprofen darf ich nehmen, Einreibung mit Voltaren geht auch. Hat die Hebi auch abgesegnet.
     
    #5 lena_2312, 9. April 2013
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2013
  6. Finele

    Finele Fitznase

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Heimat
    AW: Stillen und Muskelrelanxanz

    Eine Bekannte ist "Physiotherapeutin auf Rädern", die macht das :jaja: oder ich weiß auch von ner Physiotherapie im Ort deiner Hebi :-D, die das anbietet.

    Schicke dir ne PN :bussi:!
     
  7. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Stillen und Muskelrelanxanz

    oh ja, mach mal :bussi:

    Ich muss mal hier noch meine Physio des Vertrauens anfragen. Könnte mir vorstellen, dass mein Manualtherapeut das auch kann.
     
  8. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.350
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Stillen und Muskelrelanxanz

    Das überrascht mich persönlich sehr :???:
    Ich war immer der Meinung das man das in der Stillzeit nicht nehmen darf.
    (Steht ja auch so im Beipack)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...