Stillen + Nüsse?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Semmel, 21. Juli 2005.

  1. Semmel

    Semmel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Provinzstadt ohne Love Parade
    Hallo,

    ich habe eine Frage, die meine Schwägerin betrifft.
    Diese hat vor 4 Wochen entbunden und stillt nun.
    Aufgrund ihres Eisenmangels hat die Hebamme ihr nun empfohlen, Nüsse zu essen.
    Ich kenne es nur so, das man zur Allergieprophylaxe Nüsse meiden soll.
    Sowohl das das Kind in den ersten Jahren keine bekommen soll als auch die Mutter während der Stillzeit darauf verzichten soll ( wohl auch, weil sie Blähungen auslösen können ).
    Und unter Blähungen leidet das Kind.

    In meiner Literatur steht auch, das Nüsse gemieden werden sollen.

    Nun habe ich sie mit meiner Aussage verunsichert und bin selber etwas verwirrt.

    Kann mich hier jemand entwirren :)) ???

    Gruß, M.
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo M.

    mir ist keine wissenschaftlichfundierte Literaturstelle bekannt die besagt, dass Stillmütter keine Nüsse essen dürfen. Im Gegenteil Nüsse enthalten viel Energie wie sie Stillmütter gerade brauchen. Nur bei einer Nussallergie der Stillenden selbst, oder einer Nussallergie beim Stillkind muss die Stillmutter darauf verzichten. Ein Zusammenhang zwischen Blähungen und nüssen ist mir auch nicht bekannt.

    Grüßle Ute

    die findet dass Stillmütter viel zu sehr verrückt gemacht werden wegen ihrer eigenen Kost
    www.babyernaehrung.de/stillfutter.htm
     
  3. Semmel

    Semmel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Provinzstadt ohne Love Parade
    Vielen Dank, Ute!
    Werde es ihr gleich berichten.
    Mir hat mal jemand erzählt, das Kinder bis zum 3. Lebensjahr bestimmte Nahrungsmittel wie Nüsse, Erdbeeren etc. nicht essen sollten.
    habe dem Kind nämlich ein Erdbeereis gekauft und einen Mega-Vortrag zu hören bekommen.

    Ich werde versuchen, meine Schwägerin zu überzeugen, sich hier selbst mal
    anzumelden.
    Ich find's hier nämlich echt nett.

    Gruß, M.
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Kinder sollen auch keine Nüsse selbst essen wenn sie aus einer Allergikerfamilie kommen.

    Und bei Erdbeeren immer scxhön locker bleiben :wink:

    Ute
     
  5. Also muss leider auch mal meinen Senf dazugeben. Ich habe zum Beispiel gehört, das man angeblich in der Stillzeit keine Nüsse essen darf, da ein erhöhtes Allergierisiko für das Kind besteht. :)-) Habe diese Dinge allerdings auch nicht beachtet). Habe von einer Freundin Unterlagen vom Dermatologischen Institut bekommen in dem so Sachen wie Prävention in der Stillzeit oder allergenarme Aufbaudiät/Beikost stehen. Muss allerdings auch dazu sagen, das sie sehr stark Neurodermitis hat und nur aufgrund dessen so streng vorgeht. Laut diesen Unterlagen sollte man auch nicht mit Karotten anfangen. Also wenn ihr mich fragt, ein wenig übertrieben. . . . . .
     
  6. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Eben, vorsicht, nicht Äpfel mit Birnen vertauschen. Es geht in diesem Fall um ein neurodermitisches also allergisches Kind.

    Und die Anfrage ging um generell in der Stillzeit!

    Grüßle Ute
     
  7. @Ute: Wollte ja damit nur sagen, das es sowas schon gibt. Denke aber nicht das man es im Normalfall umsetzen sollte!!!! Man kann es auch alles ein wenig übertreiben mit der Nahrung und so!!!
     
  8. Semmel

    Semmel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Provinzstadt ohne Love Parade
    Stimmt.
    In meiner Anfrage ging es tatsächlich um ein normales Kind.
    Allerdings bin ich Allergikerin und es ist das Kind meines Bruders ( der ist allerdings nicht allergisch, jedenfalls bis jetzt nicht )

    Habe ihr schon gesagt, das sie die Nüsse essen kann.


    Viele grüße von M.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. nüsse stillen

    ,
  2. nüsse und stillen

    ,
  3. walnusskerne in der stillzeit

    ,
  4. machen wallnuss blähung in der stillzeit,
  5. walnüsse essen in der stillzeit,
  6. stillen nüsse,
  7. nüsse stillzeit,
  8. Welche Nüsse kann ich in der Stillzeit esen,
  9. stillen cashewnüsse,
  10. stillzeit nüsse essen
Die Seite wird geladen...