Stillen + Medikamente

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von Alina, 15. Dezember 2009.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Wisst ihr ab wann ein Medikament NICHT mehr in der Milch ist? Wenn ich am Samstag zb. etwas nehme was ich eigentlich nicht nehmen "darf" ich aber Inja ja nicht Stillen werde wie ist das dann?

    Zb. Wick Daymed. Oder etwas gegen Durchfall.

    Ich werde ja den ganzen Tag unterwegs sein - bzw. sie früh das letzte mal Stillen und ich jetzt aber ohne Medis nicht auskommen würde?

    Ich denke das wir erst in der Nacht so zw. 1-3Uhr früh wieder kommen.

    Da müsste es doch schon längst abgebaut sein oder?

    lg
     
  2. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    AW: Stillen + Medikamente

    Ich denke nicht, dass du das so pauschalisieren kannst, das kommt doch wohl eher auf das Medikament an :???:
    Guck doch mal bei www.embryotox.de , da steht drin, welche Medis du nehmen kannst in Schwangerschaft und Stillzeit und von welchen abgeraten wird. Vielleicht hilft dir das weiter
     
  3. Tigerchen

    Tigerchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Stillen + Medikamente

    könntest Du den verschreibenden Arzt nach "Abbauzeiten" fragen? diese sind je nach medikament und Dosierung doch recht unterschiedlich
     
  4. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Stillen + Medikamente

    Hm ich hab jetzt keinen Arzt zur Verfügung... und ich denk Wick Daymed hat sich schon erledigt. Dort steht ausdrücklich das man es NICHT nehmen darf. Dann werde ich Inja auch keiner Gefahr aussetzen...

    Und ich will ja auch nicht hoffen das ich bisdahin noch Krank bin :heul:

    lg
     
  5. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Stillen + Medikamente

    Alina, wenn Du mir sagen kannst, was Du genau nehmen mußt, dann schau ich für Dich nach. Es gibt Tabellen, wo man sich sowas ausrechnen kann.
    Liebe Grüße, Anke
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Stillen + Medikamente

    Alina, was willst du denn therapieren?
     
  7. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.829
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Stillen + Medikamente

    ...hast Du eine Pumpe, dann würde ich zwischendurch mal abpumpen und wegschütten, damit frische Milch nachkommt....
     
  8. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Stillen + Medikamente

    Meine Erkältung... und als erstes dachte ich an Wick Daymed das hat vor langer Zeit (vor den Kindern) bei mir immer SUPER geholfen.

    ög
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. wick daymed stillen

Die Seite wird geladen...