Steuerfrage

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Minibi, 5. August 2007.

  1. Minibi

    Minibi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Hallo ins Schnullerland,

    ich bräuchte Hilfe von den Steuerfüchsen unter euch :)

    Ich habe bisher auf 400,- Basis gearbeitet und möchte nach den Sommerferien gerne aufstocken, d.h. ich würde zw. 800,- und 1000,- brutto verdienen.
    Nun meine Fragen:
    -entspricht das noch dieser Midijobregelung?
    - Lohnt sich diese Regelung überhaupt mit den Abzügen?
    - Muß ich dann eine steuererklärung machen?
    mit wieviel Nachzahlung muß ich dann rechnen?

    Ich weiß , viele Fragen:umfall:

    Ich hoffe trotzdem :heilisch:

    LG
    Bianca
     
  2. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.845
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Steuerfrage

    Huhu,

    das kannst Du Dir hiermit gut ausrechnen www.nettolohn.de. Ob Ihr was nachzahlen müsst hängt vom Einkommen Deines Mannes ab. Wenn Du auf Lohnsteuerklasse 5 arbeitest, müsst Ihr eine Steuererklärung machen, wenn beide auf 4 arbeiten nicht (wobei ich das dann raten würde).

    LG
    Su
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...