stellt euch das vor..

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von casy, 1. September 2003.

  1. jan ißt ja schon fast alles mit uns mit und den ganzen sommer über hat er fast gar nix essen wollen
    heut hab ich ein gläschen gekauft (hipp märchenwald rahmnudeln mild mit ....) das hat er komplett verputzt :eek:
    ich habe festgestellt das die nudeln und vorallem das fleisch sehr sehr weich sind und schon fast zerfallen wenn jan sie in den mund nimmt.
    ist das bei jemand ähnlich?
    ich möchte eigentlich keine gläschen mehr kaufen müssen aber wenn er davon ißt :?:
    das es eine ausnahme war glaub ich leider kaum

    lg sabine
     
  2. sabine,

    ich würde keine gläschen mehr kaufen, schon allein wegen des geldes das ich nicht hernn hipp nachschmeissen möchte. wenn euer essen zu hart ist für den lauser, stelle sein teller noch ein paar minuten in die microwelle, dann wird sein fleisch weicher. oder du kochst von vornerein das fleisch weich und kindgerecht, evtl. im dampfkochtopf. matschige nudeln würde ich ihm allerdings nicht angewöhnen, auch ein kleinkind hat das recht stillvoll zu essen :-D

    :winke: gabriela

    p.s. weil laurin fleisch mitessen soll, koche ich alles butterweich oder aus hackfleisch. wenn wir (seeehr selten) ein steak essen, kriegt laurin ein wienerle. nudeln isst laurin gerne "mit biss", matschige hipp-nudeln kennt er nicht.
     
  3. Hallo Sabine!

    Das Phänomen mit den Märchenland-Menüs hatten wir auch, vor ca.1 Jahr.
    Irgendwann wurde mir das aber zu teuer :o und ich hab dann Max Nudeln, Fleisch...etwas weicher gekocht und er hat es anstandslos gegessen.
    Irgendwann war diese 'Weicheß-Phase' wieder vorbei und er hat wieder normal mitgegessen.
    Hab etwas Geduld und probier's mal mit etwas weicher kochen!

    LG Kati
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...