Steifer Nacken/Eingeklemmter Nerv

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Nats, 17. März 2012.

  1. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo zusammen,

    seit 3 Tagen hat mein Mann einen steifen Nacken und gestern waren wir beim Arzt. Der hat ihm jetzt 4 Spritzen gegeben, dei nichts bewirkt haben und mein Mann muß jetzt ein MRT gemacht bekommen. Leider ist es so, das ich gestern die Radiologen hier im Umkreis angerufen habe und erst Mitte Mai einen Termin bekommen könnte...Das kann doch echt nicht wahr sein...Ins KH bekomm ich ihn aber nicht, da weigert er sich. Am Montag geht er zum Orthopäden, der eine Schmerzsprechstunde und Röntgengerät hat. Vielleicht kann der ja helfen.
    Was kann man denn machen um es erträglicher zu machen? Selbst schlucken tut ihm weh. Essen ist eine Qual, weil er denkt, das im dann der Hals platzt. Die Nächte rennt er mehr rum als das er schläft. Schmerzmittel wirken nicht richtig. Haben jetzt alles durch (Paracetamol, Ibuprofen 600, Novalgin, Diclo..natürlich nicht alles gleichzeitig) Er hat den ganzen Tag Wärme im Nacken und verhält sich ruhig. Versucht aber ab und zu auch den Kopf zu drehen, was es aber schlimmer statt besser macht. Habt ihr einen Rat, wie er heute und morgen noch übersteht? Heute Mittag müssen wir nochmal zu Arzt, Spritzen abholen...

    LG
     
  2. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.736
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Steifer Nacken/Eingeklemmter Nerv

    Keine Idee, ich wünsche aber gute Besserung.
     
  3. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Steifer Nacken/Eingeklemmter Nerv

    Danke dir :winke:
     
  4. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Steifer Nacken/Eingeklemmter Nerv

    Was würde im Krankenhaus passieren ausser das er durchuntersucht würde und vernünftig behandelt?

    Weißt Du Nats, einerseits tut er mir echt leid, ich hatte selber nen BSV in der Halswirbelsäule, das ist echt schäbbig.
    Aber wenn er so unvernünftig ist dass er trotz den Mengen Schmerzmitteln die er da reinfährt immer noch keine Linderung hat und immer noch nicht dahin geht wo man ihm helfen könnt...
    was will man da noch? Was soll denn noch helfen wenn die gesamte Armada an Schmerzmitteln die er da schon intus hat, nicht hilft. Körnerkissen? - eher nicht, oder? Meinst du, da traut sich irgendein Physiotherapeut dran solange das nicht vernünftig ausdiagnostiziert ist?

    Ich weiß nicht was er da hat aber ich weiß dass das ein völlig unvernünftiger Blödsinn ist was er da macht. Wenn er bei solchen Beschwerden nicht in die Klinik geht, was muß dann noch kommen? Hat er sich mal überlegt dass das vielleicht auch was ist was vielleicht gar nichts mit den Knochen zu tun hat? Im Nacken gibts soviele wichtige Regionen, Zentren, da gibts so wichtige Gefäße für die Gehirnversorgung.
    Wenn mein Mann mir erzählen würde dass er nix essen mag wegen dem Gefühl dass ihm dann der Hals platzt und diese ganzen anderen Beschwerden dazu hätte, dann würd ich ihn ins Krankenhaus treten, wenn er nicht freiwillig zur Untersuchung ginge. Mit meinen eigene Füßen :ochne:

    sorry dass ich so deutlich bin, ich meins nicht böse :bussi:

    Männer :umfall:
     
  5. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Steifer Nacken/Eingeklemmter Nerv

    Lucie, wir sind gerade beim Arzt. Ich hoffe er kann ihm noch was dazu sagen.

    lg
     
  6. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Steifer Nacken/Eingeklemmter Nerv

    Er ist so wehleidig, aber meint es wäre auszuhalten....*grummel*
     
  7. Melly

    Melly Husch Puscheli

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    5.690
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Steifer Nacken/Eingeklemmter Nerv

    Da fällt mir gerade das von Max und Moritz ein,wo der Lehrer gebüglt worden ist.
    Sorry,ich wünsche deinem Mann Gute Besserung
     
  8. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Steifer Nacken/Eingeklemmter Nerv

    Nats, ich wünsch deinem Mann sehr dass ihm ganz schnell geholfen wird :bussi:. hoffentlich ists was was sich schnell regeln lässt.

    und dir gute Nerven ;)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...