Sprachuntersuchung im KiGa

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Rebecca, 5. März 2007.

  1. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    Hallo zusammen,

    als ich heute morgen Alessia in den KiGa gebracht habe, kam die Erzieherin der Gruppe zu mir und sagte, dass ich am 13.03. um 12:00 Uhr im KiGa sein muss.

    Für alle 4-jährigen findet eine Sprachuntersuchung statt, die ca. eine 3/4 Stunde dauert (es sind 4 Kinder in der Gruppe, die das betrifft unter anderem Alessia) und danach möchten die "Lehrer" - so hat sie die Leute genannt - mit den Eltern sprechen.

    Alessia spricht eigentlich recht fließend und deutlich, hat aber zwischendurch einige grammatische Schwächen, was ich darauf zurück führe, weil sie es einfach falsch von meiner SchwieMu hört.
    Z.B. sagt meine SchwieMu immer "Das riecht als Schokolade" oder "Das schmeckt als Tee" ... also, was hier zu Lande einige mit "wie" falsch machen (größer wie etc.), macht sie mit "als" falsch und Alessia sagt es auch ab und an so falsch.

    Oder manchmal sagt sie "Die Hose hat da geliegt". Ich habe sie bisher immer korrigiert, aber manche Dinge sagt sie immer wieder (den Tasse, das Hose etc.).

    Jetzt weiß ich gar nicht, was da nächste Woche "untersucht" wird. Kennt jemand das und kann mir sagen, worauf ich vielleicht noch in der einen Woche achten sollte?

    Liebe Grüße

    Rebecca
     
  2. Schneewittchen

    Schneewittchen Das Raumsparwunder

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Raum Hannover
    AW: Sprachuntersuchung im KiGa

    Soweit ich das kenne, ist ja schon 1,5 Jahre her:heilisch: , dient diese Untersuchung zur Feststellung der Sprachfähigkeit.
    In Niedersachsen!

    Die Lehrer achten darauf, wie sich das Kind verständigen kann, wie der Satzbau altersgemäß ist, Wortschatz, ...
    Bei und wurde auch mit den Erziehern geredet um einen guten Gesamtendruck von der sprachlichen Entwicklung des Kindes zu bekommen.

    Wenn ein Kind dort stark zurück war, wurde es in eine Fördergruppe " gesteckt". die im letzten halben Jahr vor der Schule speziell für eben diese wichtige Grundlagen in kleinen Gruppen übten.

    Zu dem, was du noch beachten kann:

    Ich würde da nicht groß Stress drum machen. Wenn deine Tochter eben große Probleme hat/ hätte, wäre sie dort wahrscheinlich gut aufgehoben.;)

    Aber bei uns sind meist nur ausländische Kinder hingekommen, mit denen zu hause wenig Deutsch gesprochen wurde.

    Also geh da ganz locker ran:winke:
     
  3. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Sprachuntersuchung im KiGa

    "Die Hose hat da geliegt" ist übrigens eine sehr gute Aussage, denn damit zeigt dein Kind, daß es die regelmässige Bildung der Vergangenheitsformen beherrscht.
    Ist ja nicht ihre Schuld, wenn das Deutsche so viele unregelmässige Formen hat.

    Salat
     
  4. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    AW: Sprachuntersuchung im KiGa

    Also, ist "gegeht" und "geliegt" nicht sooo "falsch" ... also, ich meine ... ähm, ja :???: :)
     
  5. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Sprachuntersuchung im KiGa

    Nö, völlig richtig gebildet. Stamm plus Vorsilbe plus Endung dritte Person Singular.
    Gesagt.
    Gemacht.
    Gehört.
    Gegeht.
    Regel kapiert.

    Salat
     
  6. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sprachuntersuchung im KiGa

    :winke:

    wird alessia nächstes jahr eingeschult?
     
  7. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    AW: Sprachuntersuchung im KiGa

    Da sie ja Ende September Geburtstag hat (26.09.) würde sie eigentlich erst 2009 in die Schule kommen.
    Bzgl. vorzeitiger Einschulung mit 5 - also nächstes Jahr - haben wir noch nichts gehört.

    Es kam im Januar ein Brief für eine Informationsveranstaltung für Eltern, deren Kind dieses Jahr 5 wird, in den Grundschulen, aber da konnten wir nicht hingehen.
     
  8. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sprachuntersuchung im KiGa

    :winke:

    es werden ja sehr frühzeitig vor der einschulung sprachtest´s durchgeführt, um auffällige kinder rechtzeitig zu fördern.
    hängt sicherlich damit zusammen, der test im kiga
    unsere müssen dafür in die schule
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...