Sport

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von lulu, 8. Februar 2003.

?

Treibst Du, seit Kinder in der Familie leben regelmäßig Sport?

  1. Ich habe früher regelmäßig gesportet und treibe jetzt auch wieder regelmäßig Sport.

    18 Stimme(n)
    29,5%
  2. Ich habe früher regelmäßig gesportet und treibe jetzt keinen Sport mehr bzw. nur noch sporadisch.

    21 Stimme(n)
    34,4%
  3. Ich habe früher wenig/keinen Sport getrieben und treibe auch jetzt keinen regelmäßigen Sport.

    16 Stimme(n)
    26,2%
  4. Ich habe früher wenig/keinen Sport getrieben aber jetzt angefangen mich regelmäßig sportlich zu betä

    6 Stimme(n)
    9,8%
  1. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo,
    Frank und ich jammern immer, daß wir keinen halbwegs regelmäßigen Sport mehr machen :-(, aber es steht nicht hoch genug auf der Prioritätenliste, daß wir es mal ändern :-?.
    Wie geht es Euch mit Sport und Familienleben?
    Lulu
     
  2. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    :winke: Lulu,

    ich weiß nicht, was ich anklicken soll :heul:

    Ich hab mal ziemlich regelmäßig Aerobic gemacht, aber schon vor der SS mit Tim damit aufgehört *warumeigentlich-dieGebührenzahlichheutenoch*

    Seit Tim auf der Welt ist, war ich erst einmal bei Aerobic *schäm* aber im Sommer bin ich regelmäßig Inlinern gewesen und möchte das auch im Frühjahr weiter machen.

    Den ultimativen Sport habe ich leider noch nicht gefunden. Thomas meinte neulich zu mir: Es müsste was sein, was du von der Couch aus machen kannst :)

    An was dachtest du denn?

    Liebe Grüße
     
  3. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hi Sonja,
    dann solltest Du anklicken, "hab mal, aber mach nicht mehr". Der gute Vorsatz zählt nicht :). 2 Jahreszeiten ist zu unregelmäßig :).
    An was ich gedacht hab? Das ist mir ziehmlich Wurscht. Joggen mag ich überhaupt nicht, das fällt aus. Alles von Ballspielen, Mountainbiken, Yoga, Kraftraum, sportliches Wandern... Ich bin da eigentlich flexibel.
    Mir fehlt einfach die feste Gruppe zur festen Zeit *arschhochkrieg*. Die ist auch nicht so leicht zu finden, da ich ja auch nicht immer kann. Amis sind immer so früh im Bett. Volleyball trifft sich auch spät, aber die sind zu gut, und der Wochentag paßt nicht, weil Frank jede 2. Woche an DEM Abend Meeting hat und ich demzufolge Kidsdienst.
    Yoga habe ich bis zum 6. Monat relative regelmäßig einmal pro Woche gemacht. Aber es ist mir/uns im Moment zu teuer :-?, ebenso Mitgliedschaft in einem Fitnessclub :-?. Snowshoen oder so geht immer nur alleine wg. den Kids und dann passiert halt doch nur alle 3 Wochen (wenn es gut geht) mal was... :eek:
    Lulu
     
  4. Hihi, die ultimativ richtige Antwort für mich gibt es eigentlich nicht... ich habe früher zwar auch schon Sport gemacht, aber seit Axel da ist, bin ich regelrecht zur Sportskanone mutiert: Ich gehe regelmäßig joggen (okay jetzt im Winter nicht, aber das ganze letzte Jahr hindurch), einmal die Woche ins Aerobic und einmal die Woche reiten. Früher war ich nur beim reiten. Ich hab einfach entdeckt, daß Sport ein Super-Streßventil ist und man dabei herrlich vom Alltag abschalten kann!

    Kati
     
  5. Ich mach auch mehr Sport als früher bzw. bin grade dabei, dass es mehr wird.
    Als ich noch arbeiten war, hatte ich gar keine Lust zum Sporteln. Kam ja immer erst gegen 18.00 Uhr nach Hause. Dann nochmal zum Sport? Oder auch nur zu Hause was machen, z.B. Gymnastik? Nein danke, dazu hatte ich einfach keine Lust mehr. Da wollte ich nur noch Fernsehen, Beine hoch, was lesen, was essen und dann ins Bett...

    Jetzt hab ich ja quasi mehr Zeit als vorher, "trainiere" jeden 2. Tag auf dem Hometrainer, mach paar Übungen für Arm- und Bauchmuskeln und habe mich jetzt auch an der VHS zum "Langhantel - Workout" angemeldet. Das beginnt am 27.2. Freu mich schon drauf... Außerdem fühl ich mich irgendwie besser und zufriedener seit ich was mache.
     
  6. @Sally: Bei mir ist es exakt dasselbe! Ich hatte auch einen langen Arbeitstag früher und war abends einfach froh, zu Hause zu sein. Mir wäre da nicht im Traum eingefallen, sportlich was zu machen. Reiten okay, aber da macht ja das Pferd die meiste Arbeit :)

    Jetzt bin ich ein richtiger Bewegungs-Junkie geworden und muffel richtig rum, weil es zu kalt zum Joggen ist! Bei Glatteis trau ich mich nicht, mit Kinderwagen zu joggen :o Aber irgendwann muß ja dieser Sch...winter zu Ende sein und dann kann ich wieder raus! :bravo:

    Kati
     
  7. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    Hallo,

    Sport hat für mich und meinemn Mann einen hohen Stellenwert. Seit 1999 bin ich bei uns im Verein auch als Übungsleiterin aktiv (Arerobic/Gymnastik). Nach den Zwillis habe ich es erst nicht regelmäßig geschafft, nur 1 Mal die Woche, was mir aber zuwenig war. Jetzt gehe ich seit einigen Monaten wieder ca. 3 Mal die Woche ins Fitness-Studio und ich fühle mich gut dabei!! Im Frühjahr werden auch wieder die Inliner untergeschnallt, freu mich schon drauf...dann kommen die Zwillis und Nicolas in die Jogger und los geht es :bravo: (die einzige Sportart, die wir zurzeit schon zu fünft machen können!).
    Ingo spielt Fußball und ich gucke bei den meisten Spielen zu.

    Sportliche Grüße, Dannie
     
  8. Suum

    Suum Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    3.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im tiefsten Osten
    hallöchen,

    bin in der schwangerschaft jeden tag (außer bei dauerregen) bei uns um see geradelt ....das sind ca.18km........momentan bin ich nicht grad sehr aktiv.....einmal in der woche zur rückbildungsgymnastik und zum babyschwimmen :) .......will eigentlich wieder zur aerobic gehen.....nur leider hat mein mann an dem abend tai-chi.......
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...