Spitzmaus....

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Nicky, 16. März 2011.

  1. Nicky

    Nicky Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Homepage:
    Guten Abend,

    Spitzmäuse gehören ja nicht zur Familie der Mäuse. Die heißen nur so, weil sie einer Maus ähnlich sehen. Sind Insektenfresser und von daher sogar recht nützlich.

    So...

    Wir haben ein altes Fachwerkhaus und jeden Winter haben wir unter dem alten Boden einige Spitzmäuse. Ich hab mich inzwischen dran gewohnt. Die kommen nur selten hoch und wenn doch, dann werden sie gefangen und rausgesetzt.

    Vor einem Jahr ca. ging mir eine Spitzmaus in eine Lebendfalle und mein Großer hats mitbekommen. Er jammerte. Mein Kompromis: "Das ist ein Wildtier. Wir behalten ihn über Nacht in einer Faunabox und wenn er sich unwohl fühlt, dann kommt er morgen raus!"
    Klar hab ich drauf spekuliert, dass die maus raus will. Wer nicht?

    Ja, wer wohl. Die Maus!

    Die hat sich nämlich aus einigen Taschentücherfetzen direkt ein kleines Nest gebaut, sich kuschelig da eingerichtet und nie auch nur ansatzweise Fluchtversuche unternommen. Sie heißt "Max". Keine Ahnung ob Männchen oder Weibchen, es ist einfach unser Max.
    Inzwischen ist er so zahm, dass er bei der täglichen Heimchenfütterung in die Kiste mit den Heimchen springt, dort ein paar schnappt und gemächlich wieder rausklettert. All das, während wir ihm die Kiste hinhalten wohlgemert.

    Daher jedenfalls kennt der Große Spitzmäuse und kann sie von normalen Mäusen unterscheiden.

    So weit, so gut.

    Heute sitzt er vor dem Schulranzen und holt sich seine Hausis raus als es an seiner Wade krabbelt. Er guckt hin. Hat sich eine Spitzmaus auf seine Wade gesetzt und rührt sich nicht mehr. Ich hab die Maus sofort runter gemacht, mit leeren Heimchenboxen, und hab sie in eine der kleinen Faunaboxen gesetzt in der wir Max haben wenn wir seinen Käfig reinigen.

    Die Maus wirkte ein wenig verwirrt aber nicht krank. Fell ist glatt und glänzt. Nase scheint feucht. Sie ist ein wenig tapsig.

    Heimchen hat sie gefangen, zwei Stück. Die wurden dann langsam gefressen. (Max schlingt immer als gäbe es kein Morgen. Der flitzt auch den Heimchen hinterher, beißt die Köpfe ab und frisst sich dann die Route wieder rückwärts. :rolleyes:)

    Gatte meinte, das Tier könnte Vergiftungserscheinungen haben. Wir haben ja in der Nähe eine Hühnerzucht und da liegt wohl auch Rattengift aus.

    Also hab ich das alte Aquarium (12 l) reingeholt. Eine Scheibe ist angeknackst, die hab ich von außen mit Teppichband beklebt, so hält die noch super. Nur halt nicht dicht. :hahaha:

    Das Tier sitzt da nun drin, frisst, trinkt, schläft, kuschelt sich in das Streu. Manchmal aber guckt er an den Scheiben und streckt sich hoch und da ist mir aufgefallen - jetzt kommt der Grund für mein ellenlanges Posting - das sein Hals richtig dick ist. Fast wie ein Kropf.

    Max hat das nicht.

    To make a long story short:

    Hat von euch jemand eine Ahnung, was das sein könnte? Ist das eine Krankheit, geht uns das Tier ein? Krank raussetzen will ich es nicht. Tierarzt ging heute nicht und morgen ist es auch nicht drin.

    Wie gesagt, die Spitzmaus ist in ihrem Verhalten so wie Max. Nur manchmal ein wenig tapsiger und langsamer aber das wäre sie als Jungtier sicher auch und ich glaube, sie ist kleiner als Max...

    Jemand eine Idee? Ich bin ja so doof und sorg mich um das Vieh... :rolleyes:

    Die Anhänge zeigen "El Stupid" (er ist mir zweimal in den Wassernapf gefallen weil er das mit dem nach innen gewölbten Rand nicht kannte, aber es ist nur der "Arbeitstitel") noch in der kleinen Transport-Faunabox. Den Hals hab ich leider nicht deutlich drauf bekommen und jetzt ist er im Streu im Aqua und pennt...
     

    Anhänge:

  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Spitzmaus....

    Kann es sein, daß der Neufang einfach nur ein Winterfell hat und Euer Max durch die Haltung drin nicht?

    Schöne Tiere, bei meinen Eltern sind die auch immer rund ums Haus und manchmal auch im Keller.

    Liebe Grüße, Anke
     
  3. Nicky

    Nicky Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Homepage:
    AW: Spitzmaus....

    Er hat es nicht geschafft.

    Es war schon ungewöhnlich, dass er sich bei Nik auf die Wade an die Jeans kuschelte. Manchmal denke ich, Nik hat da eine Gabe. Vorletztes Jahr hat er ein Kaninchen unbedingt kaufen wollen, hat genau dieses aus einer riesigen Meute haben wollen und es stellte sich heraus, dass dieses Kaninchen Bindehautentzündung hatte. In so großen Läden wie Fressnapf, wo er das Tier mitnehmen mußte, kann ich mir denken wie es sonst geendet wäre.

    Nun ja, das Mauslein wurde jedenfalls immer schwächer, kuschelte sich irgendwann in das Stroh und schlief ein. Der Haltung nach zu urteilen ging das friedlich von statten, er war nicht verkrampft und garnichts. Er hatte noch ein paar Heimchen, etwas Katzenfutter, frisches Wasser.

    Ich denke, auch wenn wir jetzt traurig sind weil er es nicht geschafft hat:

    Wenigstens ist das Tier nicht irgendwo hungrig in der Kälte gestorben. :-(
     
  4. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Spitzmaus....

    Nicky, ich find das so wunderbar dass Ihr euch wegen einem Spitzmäuslein so sorgt :herz:
    Es tut mir auch leid, dass ihr es nicht rübergebracht habt aber wie schön dass es bei Euch so friedlich eingeschlafen ist.
    Wir hatten letzt einen recht jungen Vogel, der es auch nicht geschafft hat aber es war für die Kinder sehr tröstlich dass er warm und friedlich eingeschlafen ist.
     
  5. Nicky

    Nicky Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Homepage:
    AW: Spitzmaus....

    Das "friedlich" ist so wichtig. Er oder sie hatte es gut, die letzten Stunden. Es gab sogar noch Heimchen und er hat sie fressen können.

    Das ist sicher leckerer, als letzter Geschmack auf der Zunge, als irgendso ne Kellerassel, oder so.

    Niklas sitzt hier und ist kreuzunglücklich. Er sagt, er hat das Gefühl er hat helfen müssen und bekommt es grad garnicht, dass wir es nicht konnten. *sfz*

    Morgen bekommt Max noch eine Extra-Ration Mehlwürmer gekauft, die kann Nik ihm verfüttern und ich denke, das tut ihm gut. Max ist ja seit nem Jahr unsere Spitzmaus und der ist so lebendig wie es nur geht.
     
  6. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Spitzmaus....

    :(

    Wie schade!

    Er hatte es aber SO gut bei euch.

    Ich hab als Kind auch mal versucht, eine Spitzmaus zu retten,
    ich hab so geweint, als sie starb und ich hab sie in Papas Garten
    vergraben und ihr ein kleines Grab mit Kreuz gemacht.

    Ich weiss noch,sie hieß "Mauli", weil ich erst dachte, sie sei ein Maulwurf..

    LG
    Heike
     
  7. Nicky

    Nicky Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Homepage:
    AW: Spitzmaus....

    Unserer hieß "El Stupid" weil er direkt in den Wassernapf gerutscht ist.

    Niklas möchte morgen, beim Beerdigen, eine kleine Rede halten. Ich find das lieb von ihm. :)
     
  8. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Spitzmaus....

    :herz:


    :rose:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...