Spinatpizza

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Shun-kun, 28. Februar 2007.

  1. Shun-kun

    Shun-kun Rising Sun

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    1.985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Suedkyushu
    Ich habe dieses rezept in einem japanischem Buch "Kochen fuer kinder" gefunden. Ich habe es jetzt 2 mal gemacht, und es ist ein voller Erfolg. Shun, der normal keinen Spinat isst, schlingt diese Pizza in Null komma nichts runter:bravo: Und auch saya hat sie mit Wonne verspeisst, obwohl sie sich beim Kauen etwas anstrengen musste:bravo: Das rezept an sich ist galube ich nicht wegen des Eisengehalts, sondern einfach um kindern Spinat schmackhaft zu machen.
    Fuer Zwischenmahlzeit, oder abends zum Abendessen. geht einfach und schnell.

    Die Menge fuer 1 Kind (lt. kochbuch)

    Blattspinat 20gr
    Mehl 25gr
    Prise salz
    1/4 EL Zucker, 1/4 EL Oel,
    Schinken 1/2 Scheibe, Kaese, ketchup

    (Ich habe das Rezept mit 4-facher menge gemacht, mit Vollkornmehl)

    Spinat waschen, und garen (Mikrowelle geht am besten), mit Kuechenpapier trocknen, kleinhacken.
    Mehl, Spinat, Salz, Zucker, oel und knapp 1 EL lauwarmes wasser zu einem weichen teig verkneten, 30 min abgedeckt ruhen lassen.
    Das ganze auf einem geoeltem oder mit backpapier ausgelegtem Blech ausbreiten (ausrollen)
    Kleingeschnittenen Schinken drauf, Kaese drueber und ca.6-8min. backen.
    Ich habs im Ofentoaster gemacht. Im backofen gehts auch, hab aber keine temp +Zeitangaben.
    dann in Streifen schneiden, wer mag dippt gas ganze in ketchup. Schmeckt aber auch ohne Ketchup superlecker!
     
  2. AW: Spinatpizza

    Wir machen immer die Spinatpizza aus dem Glyx kochbuch. Die ist auch super lecker!!!!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...