Spielzeug werfen...

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von KaJul, 10. November 2006.

  1. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    vorneweg, ich hab schon versucht, aus alten Beiträgen was passendes für mich zu finden, war aber nicht vom Alter her...

    Julain ist jetzt 1 3/4 und seit 3 Tagen fliegt den ganzen Tag das Spielzeug durch die Gegend, leider auch schwere Teile.

    Bisher wars nur bei einem Wutanfall, wenn grad was passendes greifbar ist. Damit kann ich aber umgehen, fang es vorher schon ab, nehms ihm einfach ab, oder halte ihn fest.

    Nur momentan ist es spielerisch. Er schaut mich an, hebt hoch und ... schaut nochmal...und wirft. Mittlerweile ergänzt er meine Worte schon :umfall: nicht schmeissen, nur fahren, schieben, bauen etc. was auch immer er grad in den Händen hat.

    Ein bestimmtes oder auch lautes NEIN hilft garnicht, wird wiederholt, mit Kopfschütteln bestätigt und ...geworfen.

    Mit Ignoriern tue ich mir halt schwer, - mein Parkettboden und im Flur stehen auch einige Vitrinen - , Speilzeug wegnehmen interessiert nicht, er nimmt dann einfach das nächste.

    Andere Konsequenzen finde ich in dem Alter schwierig einzusetzen und nu hoffe ich auf eure Tipps und Erfahrungen.
     
  2. Schneewittchen

    Schneewittchen Das Raumsparwunder

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Raum Hannover
    AW: Spielzeug werfen...

    Hast du mal probiert ihn abzulenken? Bzw. hat er vielleicht keine Ideen was er spielen kann oder will und sucht eine Spielidee ( mit Mama ).????
    Bei uns hilft das wegnehmen noch.
    Mehr weiß ich leider auch nicht

    LG Schneewittchen
     
  3. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    AW: Spielzeug werfen...

    Liebe Karin,


    die Phase ist bei uns zwar schon eine Weile her, aber ich hatte das auch - dreimal.

    Was geholfen hat:
    Klare Ansage:
    Dinge, die Du herumschmeisst, mit denen willst Du nicht spielen oder Du bist wohl noch zu klein dafür - und dann lege ich sie weg.

    Es gab dann meist kurzfristig so ein paar Tage, wo sich mehr konfisziertes Spielzeug auf und in den Schränken, in Regalen und sonstwo verstaut war - und dann war das Thema meist gegessen.

    Das hat genauso auch funktioniert bei missbräuchlicher Verwendung von Scheren, Stiften und ähnlichen Dingen.

    Doch auf Dauer hat es wirklich etwas gebracht.

    Liebe Grüsse, Jacqueline
     
  4. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Spielzeug werfen...

    glaubst du, das kapiert der in seinem Alter schon?
    Wenn kein Spielzeug da ist, zB in der Küche oder im Schlafzimmer, fliegt auch was anderes. (Deckel der Wäschetonne, Wecker, Klamotten...)

    Ich kann doch nicht alles festschrauben :umfall:
     
  5. AW: Spielzeug werfen...

    Hallo,

    für mich hört sich das eher so an, als ob er seinem "Entdeckertrieb" nachgeht. Ich denke, dass er einfach ausprobieren will, wie die Gegenstände bei Flug und Landung reagieren.

    Vielleicht kannst du mit ihm ein "Schmeiß-Event" veranstalten, bei dem du die Sachen aussuchst? Und außerdem mit ihm vereinbaren, dass er alleine es dann nicht mehr versucht?

    So habe ich das mal gemacht, als unser Sohn noch klein war und unser Nachbar mit einem Wäschekorb voll Gegenständen zu uns kam, die er in seinem Garten gefunden hatte. (Der lag unter unserer Terrasse.)

    Danach war das Thema bei uns "gegessen".

    Vielleicht wäre das für euch auch eine Idee?

    Liebe Grüße
    Conni
     
  6. AW: Spielzeug werfen...

    Werfen ganz unterbinden würde ich auch nicht, das gibt da so eine Phase... und ich finde es wichtig, die ersten Experimente mit den physikalischen Grundgesetzen zu fördern. Ich kann mich bei Elias dran erinnern, dass er nach den Olympischen Sommerspielen anfing, Dinge zu werfen.... :hahaha: Doch zu viel Diskuswerfen geschaut!

    Bei uns gab/gibt es die klare Regel: Wir dürfen (weiche) Bälle werfen und wir dürfen Kuscheltiere werfen, andere Dinge gehen zu leicht kaputt. Und wenn dann doch der Versuch gestartet wird, mit etwas Anderem zu werfen, gab es immer wieder die Ansage: "Nein! Du darfst mit dem Ball werfen. oder mit dem Hund. Das ... bleibt auf dem Boden / auf dem Tisch / in den Händen..."

    Das Werfen ist interessant für Kinder und es soll auch geworfen werden. Ich bin immer am besten damit gefahren, Impulse der Kinder in erlaubte Bahnen zu lenken.

    :winke:
     
  7. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    AW: Spielzeug werfen...

    *andiestirnpatsch*

    DAS habe ich vergessen zu schreiben - es gab bei uns Dinge, mit denen man Werfen und Schmeissen testen konnte.

    Beispiel:
    Spielzeugautos aufs neue Parkett werfen - *bäh*
    Küchentücher und Softbälle die Treppe runterschmeissen - jahahaa!

    In erlaubte Bahnen lenken - das ist wohl das Schlüsselwort - danke Kerstin :bussi:

    Liebe Grüsse, Jacqueline
     
  8. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Spielzeug werfen...

    Na, das hört sich durchführbar an! Ich denke, dass kann auch er nach einer Zeit lernen. Ich werde auf jeden Fall was "Werfbares" parat haben und ihn umlenken.

    Laut und leise kennt er auch schon, da üben wir auch gerade, wo er denn klopfen kann, das kann ich beim werfen ja auch anwenden.

    *ebenfalls an die Stirn klatsch*

    vielen Dank :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...