Spielkisten mit Foto´s und Anleitung

Dieses Thema im Forum "Fingerspiele, Kinderreime und anderer Kurzweil" wurde erstellt von Jesse, 10. September 2003.

  1. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    So, nun möchte ich hier die Spielkisten, die ich für Emma gemacht habe mal zeigen und kurz erklären, wie ich´s gemacht habe.

    Im Baumarkt habe ich mir Holzkisten besorgt und diese dann farbig gestrichen (wichtig ist nicht so dunkle Farben zu verwenden, da man sonst die Bilder schlecht erkennen kann). Dann habe ich ausgewählte Serviettenmotive ausgeschnitten (die von Janosch habe ich im Ganzen verwendet) und mit Spezialkleber für Serviettentechnik auf die Kisten geklebt. Gut trocknen lassen und dann mit wasserlöslichem Lack überlackiert. Fertig!!!!

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    Toll Jesse, :bravo:

    darf ich fragen was die Kisten roh gekostet haben? Ist der Deckel immer dabei , ist der zum abklappen? Kann man die Kisten auch stapeln? Mir gefällt besonders die mit den Bärchen gut.
     
  3. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    Die mit dem Deckel gab es vor ein paar Wochen im 3er Set (wobei die Obere mit Deckel ist und die Unterste noch Rollen bekommt. Die, die eigentlich in die Mitte kommt ist noch nicht ganz fertig, da mein Mann sie mit Airbrush beschriften will) beim Lidl für 22.90€ (so ungefähr) und die Einzelnen hab ich immer beim OBI gekauft und dann kostet eine 10.99€, die ist dann aber ohne Deckel

    LG Jesse
     
  4. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    Puh ganz schön viel Geld....., leider. Ich hab beim Aldi so bunte Kunststoffboxen gekauft, bei weitem nicht so schön wie deine Holzkisten, aber wesentlich billiger, geht darauf auch Serviettentechnik? Ich hab das noch nie gemacht, aber damit wären sie bestimmt viel schöner. Was muss ich denn da am besten für kaufen?

    lg Tami
     
  5. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    Mmmh, weiß nich, ob man auf Kunststoff auch Serviettentechnik machen kann :???: Denke mal eher nicht, denn das kann man ja dann hinterher schlecht überlackieren.
    Stimmt schon, das die nicht ganz so billig sind, aber ich bin irgend wie nicht son Fan von Plastik und da solche bemalten Spielkisten aus Holz eher im EK noch teurer sind, da dacht ich mir, das kann ich auch alleine.

    LG Jesse
     
  6. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    @ Jesse

    natürlich sind die aus Holz viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeelllllllllllllllllll schöner, aber was nutzt es mir? Ich hab zur Zeit einfach nix übrig.... Übrigens hab ich vor einiger Zeit auch mal im Lidl zugeschlagen und drei so Kisten aus Holz hat LUki auch, vielleicht dekoriere ich die erstmal.... und maybe kriegt Murmelchen ja welche zum Geburtstag geschenkt......

    lg Tami
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...