Spiele/Ideen zum Farben lernen?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Tigerentchen2110, 23. September 2012.

  1. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi!


    Noah scheint seit ein, zwei Wochen dran interesse zu haben die Farben zu lernen, (Zeigt mir ständig Dinge und fragt "grün?" etc) habt ihr da Empfehlungen für Spiele/Bücher etc oder andere Ideen? Da findet man ja einiges aber ich mein auch erprobtes? Wir hatten im Ravensburger Spieleland das da gesehen und werden ihm das auch kaufen http://www.ravensburger.de/shop/spiele/lernspiele/meine-farben-und-formen-24725/index.html kennt ihr noch empfehlenswerte Sachen n der Richtung? Wann konnten eure Kids denn die ersten Farben?

    LG Julia
     
  2. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Spiele/Ideen zum Farben lernen?

    Wir hatten Fantacolor *klick*. Es funktioniert wie Mini-Steck, hat aber große Stecker.
    "Mein buntes Türmchenspiel" war eines der Lieblingsspiele meines Sohnes, als er Farben benennen wollte.

    Ansonsten spielt er heute noch sehr gern "Farbenbär". Dieses Spiel gibt es nicht mehr im Handel, wird aber zuhauf auf ebay verkauft.
     
  3. Conny L.

    Conny L. Familienmitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    zu weit weg von den Bergen
    AW: Spiele/Ideen zum Farben lernen?

    :winke:

    wir haben auch das "Farbenbär", bekommt man auch günstig auf Flohmärkten und Heidi spielt seit neuestem auch sehr gern "Obstgarten" von Haba, damit kann man auch Farben lernen (und anderes) .... und wir haben halt viel Türmchen gebaut etc. mit ihren Stapelbechern, da ging's dann halt auch um die Farben....

    LG Conny
     
  4. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Spiele/Ideen zum Farben lernen?

    Wir hatten da keine speziellen Spiele, sondern haben dies z.B. mit Bausteinen gemacht, so z.B. "Schau mal, ich geben dir den gelben Baustein. Und du nimmst jetzt mal einen grünen Baustein und setzt ihn darauf." Genauso gut gingen Stapelbecher oder auch Wäscheklammern (damit kann man Mama gut beim Wäscheaufhängen helfen ;-) ). Oder auch am Tisch beim Essen oder auf der Straße, wenn man Autos guckt oder beim Bücher anschauen. Da gibt es so viele Möglichkeiten, ohne dass man zusätzlich Geld ausgibt.

    :winke:
     
  5. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Spiele/Ideen zum Farben lernen?

    Hi Ihr 3!


    Danke euch schonmal! Das Türmchenspiel kommt mir aus meiner Kindheit bekannt vor. Ah Bücher dürfen es auch sehr gern sein für unseren kleinen Bücherwurm. Wie alt waren eure denn als sie mit sowas anfingen? Ich war ja ziemlich erstaunt als er so ankam,ich dachte das käme alles so mit 3 aufwärts aber das scheint ja durchaus normal zu sein. Ein paar Formen wie Kreis, Dreieck, Viereck scheint er sogar schon zu kennen (da hat allerdings der Papa die Finger im Spiel der ganz Pädagoge die Wand im Kiderzimmer schon beim Einrichten mit allerhand geometrischen Figuren verziert hat, damals fand ich das ja sehr fragwürdig.


    @Kathi: Sorry hatte sich überschnitten, klar sowas machen wir eh, auch bevor es ihn Interessierte haben wir oft die Farbe von Dingen benannt, einfach so im Alltag, nur gehts mir auch drum das eh bald Fragen kommen werden was man zu Geburtstag/Weihnachten schenken kann und da greif ich auch gern seine momentanen Interessen auf.

    Hihi bei deinem Beispiel fällt mir ein, bei ihm ist ja momentan alles grün, er möchte immer ein grünes Auto sehen, fragt dann nach dem 5. "nein das ist ein rotes" richtig verzweifelt "grünes Auto?" nur gibts die ja, zumindest hier nicht sooo oft.

    LG Julia
     
    #5 Tigerentchen2110, 23. September 2012
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2012
  6. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
  7. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Spiele/Ideen zum Farben lernen?

    die prinzessin hatte so ein allerliebstes Bilderbuch "das kleine Schweinchen und die Farben " oder so ähnlich...
     
  8. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Spiele/Ideen zum Farben lernen?

    Beide Kinder hier waren ca. 2 Jahre alt, als sie anfingen, Farben und Formen zu benennen.
    Beim Türmchenspiel hatte ich anfangs etwas bedenken ob des Verschluckens der Perlen, aber es ist so, wie Kathi schon geschrieben hat: Wenn man dabei ist, hat man ein Auge darauf, dass nichts im Mund verschwindet.

    Ich musste bei deiner Erzählung wegen des grünen Autos gerade lachen. Genauso hat es sich bei uns auch zugetragen. Ich habe mich dann auf die Suche nach einem grünen Spielzeugauto begeben und musste feststellen, dass grün selbst bei Spielzeugautos Mangelware ist. Gefunden habe ich dann *diese* Autos und habe mich darüber - nach schier endloser Suche - fast mehr darüber gefreut, als Sohnemann. :lol:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...