Spiegel TV online. Superschlau und superjung

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Alvae, 19. September 2011.

  1. Alvae

    Alvae Pieps

    Registriert seit:
    25. Januar 2010
    Beiträge:
    1.653
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  2. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Spiegel TV online. Superschlau und superjung

    Danke für den Hinweis :bussi:

    ich mag solche Sendungen eigentlich nicht, obwohl ich sie natürlich interessant finde.
    Man tut den "normalen" Hb´s und ihren Eltern einfach keinen Gefallen damit. Solche Menschen wie diese Kinder sind absolute Ausnahmetalente, genauso wie auf sportlicher Ebene vielleicht eine Steffi Graf oder im musikalischen Bereich ein Mozart

    die Reportagen über solche höchstbegabten Kindern schrauben in der Regel die Erwartungshaltung über die Fähigkeiten von "nur" hochbegabten Kindern, die dann auch nicht durch die Fördermühle gezogen werden nur noch weiter hoch. (ohne Förderung nützt auch die beste Hochbegabung nix ;) )
    Mit hochbegabten Kindern hat man nicht zwangsläufig Hochleister, sondern oft genug leistungsfähige lernstarke Kinder, die nicht ins System unserer Schullandschaft passen und mit völlig überzogenen Erwartungen ob ihrer Leistungsfähigkeit konfrontiert sind ohne dass sich jemand ernsthaft damit auseinandersetzt was die Besonderheit dieser Kinder wirklich ausmacht. DAS bekommen sie nämlich in der Regel als Fehler angekreidet: eigenständiges kritisches Denken, blitzschnelles Erkennen und Hinterfragen von Unstimmigkeiten, hohes Förderbedürfnis nach neuen Inhalten, Anerkennung von Fachautoritäten und nicht personellen Autoritäten usw. :(.
    Solche Sendungen über Höchstbegabte ziehen die Daumenschrauben nur noch mehr an, weil die meisten Menschen das nicht wirklich differenzieren können.
    Dann heißt es "der die muß das doch können, wenn er sie so angeblich so superschlau ist" .... :( ....
    die Berichterstattung über Hb ist nämlich super einseitig: entweder man zeigt Höchstbegabte oder man zeigt Kinder die angeblich aufgrund der Hb (ja ne und ADHS natürlich...) schwierig sind oder Schwierigkeiten haben. Die normalen restlichen ca. 90 oder mehr Prozent zeigt man nicht...
     
  3. Alvae

    Alvae Pieps

    Registriert seit:
    25. Januar 2010
    Beiträge:
    1.653
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Spiegel TV online. Superschlau und superjung

    Ich muss gestehen dass ich mir über Sinn oder Unsinn dieser Sendung vor dem Posten keine Gedanken gemacht habe. Es war hier nur Thema und ich dachte, vielleicht interessiert es wen.

    Habs mir gestern noch angesehen gehabt und ja, die Kleine im Film ist wirklich krass. Aber es wurde auch erwähnt, dass sie noch fernab von den normalen Hochbegabten ist.
     
  4. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Spiegel TV online. Superschlau und superjung

    nein, die Sendung ist sicherlich kein Unsinn :bussi: und lieb dass du drauf hingewiesen hast.
     
  5. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Spiegel TV online. Superschlau und superjung

    Hier fehlt mir definitiv der "Like"- Button :bussi:
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Spiegel TV online. Superschlau und superjung

    Ich bin noch nicht zum anschauen gekommen, aber im Thema selbst kann ich bei Lucie nur unterschreiben.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...