SPENDEN statt BÖLLERN

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Jea, 28. Dezember 2005.

  1. Jea

    Jea

    Ab morgen ist es wieder soweit.
    Morgen startet der bundesweite Verkauf von Sylvesterböllern und Paketen.

    Und wie jedes Jahr werden wieder Tausende von Euros im wahrsten Sinne des Wortes in die Luft gehen.

    Tausende von Euros für ein paar Minuten Feuerwerk und Knallerei (und zurück bleiben Tonnen an pappigen Müll.)

    Tausende von Euros, die vielen vielen Menschen auf der Welt helfen können.

    Jeder Euro zählt


    Und darum möchte ich Euch für dieses Jahr zwei Projekte ans Herz legen


    www.kinderprojekt-arche.de
    www.target-human-rights.de

    Vielleicht hat ja auch von Euch jemand ein paar Euros übrig oder mag statt böllern spenden.

    Lg,
    JEa
     
  2. Astrid66

    Astrid66 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Euskirchen
    AW: SPENDEN statt BÖLLERN

    Also ich gebe weder Geld für Knalerei aus noch spende ich was.
    Bei uns ist es einfach so das wir nichts vom knallen halten aber auch nicht das Geld dafür haben. Und wenn ich für das eine kein Geld habe dann auch nicht für das andere.


    LG
     
  3. suessestan

    suessestan Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Meck-Pomm
    AW: SPENDEN statt BÖLLERN

    Wir werden nur ein paar Raketen kaufen, damit die Kinder was zum Schauen haben um MItternacht, Knaller gibt es bei uns auch schon ewig nicht mehr.
    Aber Spenden werden wir auch nicht, denn es wurden grade in der letzten Zeit auch Berichte gebracht, daß die Spenden nie da ankamen, wofür sie bestimmt waren.

    LG Antje
     
  4. AW: SPENDEN statt BÖLLERN

    Also, mal ehrlich, ich kenne eine total süße Spendenaktion, die tatsächlich auch da angekommen ist, wo sie hinsollte :nix:

    Und mal ehrlich...es gibt hier Mitglieder, die einiges wirklich nötiger hätten als Spenden (und dabei meine ich nicht mich....ich bin sozusagen schon bedient :wink: )

    Wenn Du wirklich so Sorgen hast mit der öffentlichen Spenderei, dann gehe doch hier mal auf die Suche und schau Dir ein paar Beiträge...zB von Nicoletta (wird sie jetzt so geschrieben???) an....die könnte auch Hilfe brauchen, die käme sicher an und ich sag nur Tapsibär.....

    Und ansonsten, es gibt hier sowas wie ein Schnullerschwein....auch DAS sind Spenden, und die kommen Dir zugute und uns allen!

    Hätte ich Geld, stünde für mich gar nicht zur Debatte, wohin es ginge....für Böller und Raketen ginge es jedenfalls nicht drauf....

    Es gibt genau drei Gründe, warum ich strikt dagegen bin....zum Einen ist es wirklich Verschwendung, zum zweiten ist jetzt schon ausgerechnet worden, dass das Geld, welches in diesem Jahr voraussichtlich in Deutschland in die Luft gequarzt wird, alle Menschen der Welt ca 3 Monate ernähren könnte, und drittens bin ich allergisch und reagiere mit dicken Augen und laufender Nase.....

    LG Bine
     
  5. AW: SPENDEN statt BÖLLERN

    Wenn ich nur das spende, was ich für Böller ausgebe, gehts mit Null auf. Ich kaufe nämlich nie was von dem Krachzeug.
    Wer spenden möchte und kein Bargeld, aber eine Payback-Karte hat, kann den Gegenwert der Punkte übers Internet auch an UNICEF weitergeben. Da man das Geld ohnehin nicht im Geldbeutel hat, fehlt es da auch nicht, wenn man es weitergibt, finde ich. (nur so als Tipp)
     
  6. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: SPENDEN statt BÖLLERN

    Ich werde auch nichts kaufen!
    Und ich denke, zu gucken gibt es immer noch ne Menge!
    (zuviel meiner Meinung nach)
    Ich werde spenden u.spende regelmäßig.
    Hab zwar auch nicht soviel, aber wie Bine schon ausführte,
    Spendenaktionen, die ankommen, gibt es immer.
    Und wenn es was Materielles ist, (Anziehsachen, die meinen zu klein sind etc.)
    In meinem Kiga gibt es eine Familie, die bekommt regelmäßig aussortierte Dinge.
    Und da wäre dann noch das Frauenhaus, unser Kinderheim usw.
    Also Möglichkeiten hat man immer, wenn mann wirklich will;-)
     
  7. KeksKrümel

    KeksKrümel Queen of fucking everything

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    7.204
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: SPENDEN statt BÖLLERN

    Wir haben nur 2 Dosen Knallerbsen für die Kids gekauft und eine kleine Partybome fürs Wohnzimmer mehr gibt´s nicht weil ich von der ganzen Knallerei und Sauerrei nix halte. Spenden tun wir auch nichts, da ich der Meinung bin dass das Geld so oder so nicht dort ankommt wo es wirklich gebraucht wird sondern für andere Sachen drauf geht. Ich gebe lieber Kleidung, Schuhe und Stofftiere die noch gut erhalten sind bei den Kleiderstuben oder der Kirche ab, da weiß ich das es wenigstens dort ankommt wo es gebraucht wird.

    LG Sandra
     
  8. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    AW: SPENDEN statt BÖLLERN

    Mit dieser Einstellung kann man es sich auch leicht machen und sein Gewissen beruhigen. Es mag schlechte Organisationen geben, aber auch viele gute Organisationen, wo die Spenden durchaus ankommen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...