Speikind nach zuviel Schoki?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Schäfchen, 10. Juli 2008.

  1. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Huhu,

    ich heute mal mit einer Frage: Kann es sein, dass zuviel Schokigenuss der Mama beim Kind vermehrtes Spucken auslösen kann? Mäuschen spuckte vor zwei Tagen ziemlich heftig, teilweise im großen Schwall. Ich hatte ziemlich viel Schoki gegessen... Gestern hab ich nun Schoki weggelassen (und auch Malzbier). Resultat: kein Spucken. Heute hab ich in meinem Dusel heute Mittag einen Schokomilchshake beim großen gelben M bestellt - Mäuschen hat heute Abend gespuckt, aber nicht ganz so viel.

    Kann das zusammenhängen? Und ich will jetzt ganz viele NEINS ...

    Ach ja, Pupsen kann das Kind auch gut, daran scheint Schoki aber nicht schuld zu sein. Das tut Mäuschen auch ohne Schoki.
     
  2. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Speikind nach zuviel Schoki?


    :hahaha:

    und zu Deiner Theorie kann ich nichts schreiben, wäre aber eine weitere Beobachtung wert, gell? wer weiß, wer weiß...

    .
     
  3. AW: Speikind nach zuviel Schoki?

    Nelio hat es nicht gut vertragen, wenn ich (zu) viele Milchprodukte zu mir genommen habe :???:
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Speikind nach zuviel Schoki?

    *nachdenk* Schoki ist Milchprodukt ... Joghurt aber auch und den ess ich teils eimerweise *ups* An dem Tag auch, wenn ich mich recht entsinne ...
     
  5. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Speikind nach zuviel Schoki?

    Aus MEINER Stillerfahrung (und ich habe vieeelll davon :zwinker: ) Milchprodukte wie z.B. eimerweise Joghurt sowie viel Schoki lassen´s Kind gerne mal spucken..bevorzugt schwallartig...:nix:
     
  6. Jona

    Jona mit Schild

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    7.681
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Speikind nach zuviel Schoki?

    Nur ne Vermutung, aber kann das am Koffein liegen? Man glaubt es ja nicht, aber da ist ja einiges drin, gerade, wenn du meinst große Mengen???
    Hast du mal Kaffee versucht? Wobei ich denke, dass du das eh weglässt?
    Sonst habe ich auch folgendes gefunden, dort sehe ich gerade, wird Schoko auch wegen Koffein aufgeführt...

    http://de.wikibooks.org/wiki/Babybuch:_Stillen

    Würde erklären, wieso Joghurt etc. geht...

    Hier werden Blähungen als Konsequenz genannt :heilisch:

    http://www.babywelt.de/beratung/76.html

    :winke:
     
  7. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Speikind nach zuviel Schoki?

    Jona, Kaffee und ich vertragen uns nicht. Zumindest nicht, was dieses Kind betrifft ...
     
  8. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Speikind nach zuviel Schoki?

    Auf jeden Fall kann Schoki blähend wirken :jaja: .
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. speikind Joghurt

Die Seite wird geladen...