Spargel

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Susa, 24. März 2003.

  1. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Ich konnt mich heute nicht beherrschen und habe den ersten Spargel gekauft. Spricht irgendetwas dagegen (außer dem Stinke-Pipi), dass Annika davon morgen auch mitisst?
     
  2. claudi

    claudi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    2.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Susa,

    meine Devise heisst mittlerweile:

    - ausprobieren-.

    Nur so haben uns unsere Eltern auch gross gekriegt, oder?

    LG
    Claudia
     
  3. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Susa,

    probiere es mal. Es ist eh nur Geschmackssache. Spargel bläht ja nicht.
    Chris mag ihn sehr gerne.
    Wenn du in der Schwangerschaft Spargel gegessen hast, "erinnert" sich Annika vielleicht an den Geschmack.. :D

    Liebe Grüsse
     
  4. Ich würde auch mal sagen: Kein Problem. Wie ich Axel kenne, würde er zwar sicherlich wieder alles ausspucken (er ist so drauf nach dem Motto "Was der Bauer nicht kennt, ißt er nicht"), aber probier es doch mal! Gesund ist es allemal

    Kati
     
  5. Ich wüsste nicht, was dagegen sprechen sollte.
    Tabea hatte ich damals für ihren Mittags-Gemüsebrei in der Spargelzeit auch Spargel mitgekocht und püriert.

    Und deine ist ja schon älter!
    Meine beiden essen z.Z. keinen Spargel - schmeckt nicht, meinen sie. :(



    Lieben Gruß Tati
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...