SOS - Durchfall - Trinkt nicht!!

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Heike, 25. März 2003.

  1. Heike

    Heike Anwalts Liebling

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    Moritz hat seit heute Nacht richtig schlimmen Durchfall. Habe mir Ute's Seiten schon durchgelesen, ABER: Moritz trinkt nichts (von Tee bis Durchfalldiät alles probiert), außerdem verweigert er das Essen, d.h. die Sachen die er essen dürfte.

    Kindearzt sagt, daß es noch nicht besorgniserregend sei.

    Habt Ihr noch Tipps????

    LG von Heike, deren Mann schon ziemlich am Boden ist....
     
  2. Hallo Heike

    Hallo Heike,

    habt Ihr es schon mal mit einer Einwegspritze (natürlich ohne Nadel) probiert? So hab ich meinen Großen immer überlistet. Damit kann man die Flüssigkeit langsam in den Mundwinkel spritzen. Und die Kleinen finden es nicht so schlimm. Außerdem würde ich auch sein Lieblingsgetränk nehmen. Egal, auch wenn die Kinderärzte immer sagen, man soll bei Durchfall nur Tee oder Wasser geben - oder diese komische Elektrolytlösung *bähhhh*. Dann lieber mal stark verdünnten Saft und das Kind trocknet nicht aus.

    Gute Besserung für euren Kleinen!

    Liebe Grüsse
    Ulla
     
  3. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Heike,

    das Problem kenne ich.
    Trinkt er aus einem Becher oder Flasche?
    Bei uns ging es dann aus dem Becher mit Strohhalm. Das fand Chris so toll, dass er immer wieder üben musste. Dauert zwar ein wenig, aber mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. :D
    Zur Not gib ihm die Nuckelflasche wieder!
    Unser Kia meinte wir sollten eine Spritze nehmen und ihm spielerisch das Wasser(Tee) in den Mund spritzen.
    Essen ist nicht wichtig, aber trinken.

    Gute Besserung für den kleinen Mann.

    Liebe Grüsse
     
  4. Heike

    Heike Anwalts Liebling

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ::

    DANKE!!!

    Alle Möglichkeiten hat mein Mann probiert - außer diese Einwegspritze.

    Kann man die in der Apotheke kaufen oder bekommt man die nur über den Arzt???
     
  5. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wir haben sie vom Arzt bekommen. Frag mal.

    Sonst kannst du sie sicherlich auch kaufen...

    LG
     
  6. Hallo Heike

    Hallo Heike,

    die müßtest Du in jeder Apotheke bekommen. Ist bei uns jedenfalls so. Falls nicht, dann vom Arzt.

    Ich drück die Daumen, daß es klappt!

    Liebe Grüsse
    Ulla
     
  7. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.418
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    Spritzen bekommst Du problemlos in jeder Apotheke. Probiert es dodch auch mal mit Wassereis?

    Gute Besserung
    Mischa
     
  8. Heike

    Heike Anwalts Liebling

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ...

    Hallo,

    kurzer Zwischenstand:

    Harald hat sich eine Sprize besorgen lassen: ABER: Moritz interessiert es nicht!!!!!! Sämtliche Ablenkungs- und Gut-Zuredeversuche scheitern. Mittlerweile wechselt Harald 1/2 stündlich die Windel :heul:

    Wenn es heute Nachmittag nicht besser wird - ab zum Arzt.

    Wahrscheinlich habe ich heute abend zwei Pflegefälle :-? . Danke nochmal.

    LG von einer Heike, die jetzt lieber zu Hause wäre...
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. durchfall sos

Die Seite wird geladen...