Sonnenschutz auch auf gebräunte Haut - auch @ Florence

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von christine, 28. Juni 2004.

  1. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    Hallo!

    Ich kapier grad was nicht so richtig. Es handelt sich jetzt nicht um mich, aber ich erlebe immer wieder Leute, die ihre Kinder nicht mehr eincremen, weil sie ja schon gebräunt sind (z.b. nach einem Urlaub).

    Letztens hat Ute doch mal einen Artikel hier eingestellt ( http://www.schnullerfamilie.de/forum/viewtopic.php?t=44233&highlight=ute+sonne ) in dem es u.a. hieß, daß

    1. sehr häufig eingecremte Kinder nach längerer Zeit noch mehr Leberflecken entwickelten, weil sie sich länger in der Sonne aufhalten

    2. Sonnenschutz nicht vor Hautkrebs sondern nur vor Sonnenbrand schützt

    hoffentlich hab ich das richtig wiedergegeben.

    Ich hätte jetzt gesagt, daß es immer gut ist, Kinder einzucremen, ist das falsch? Mein Brüderchen, jetzt 12 Jahre alt und viel draußen, hat sich letzten Sommer nie eingeschmiert und war schon ziemlich gebräunt. Ich fand das nicht so richtig und hab mich mit meiner Mutter mal ausgetauscht, die auch meinte, man bräuchte das nicht mehr machen.

    Wie seht Ihr das? Bin ich zu extrem???????? Ich hab nämlich sooo Respekt vor der Sonne, und bis es zu einem Sonnenbrand kommt, würde ich ja nicht warten..

    Christine
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Auch gebräunte Haut sollte man eincremen. Man kann dann zwar den LSF etwas geringer wählen, aber der Eigenschutz der Haut reicht trotzdem nicht aus. Natürlich gibt es Leute, die typabhängig sehr schnell und intensiv braun werden - die sind auch weniger hautkrebsgefährdet (bei gleicher Sonnenbelastung und gleichem Schutz) als sehr helle Typen. Wozu sonst tragen in vielen Teilen Afrikas sehr dunkle Menschen fast nur lange Kleidung? Dort werden Europäer, die sich nackt an Strände legen, als verrückt belächelt.
    Sonnenbrände sind die eine Sache - wenn man von denen viele hatte, erhöht das das Krebsrisiko gewaltig, die andere Sache sind die Mengen an Lichtenergie in UV-Form, die die Erbinformation der Zellen ständig schädigt, auch wenn kein Sonnenbrand entsteht. Also ist auch bei exzessivem Sonnen"konsum" ohne Sonnenbrand das Krebsrisiko deutlich erhöht.
     
  3. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    vielen lieben dank florence!
    christine
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...