Sonnenallergie??

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Fidelius, 16. April 2004.

  1. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Yamila hat seit 2 Tagen unter den Augen kleine Pickelchen, oder fast schon Quaddeln. Etwas geschwollen ist das auch.
    Kann das an der Sonne liegen?? Die letzten Tage waren sie nachmittags immer draußen, allerdings eingecremt mit Sonnencreme.
    Es tut nix weh und brennt auch nicht. Ich hab abends immer Bepanthen draufgemacht, weil`s auch ziemlich trocken war.


    Weißt du Rat???

    GLG
     
  2. UTE UE

    UTE UE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Lüneburg
    Hi Carina

    so, wie du die Pickelchen beschreibst, kann das gut eine Sonnenallergie sein. Florian hatte vor ein Paar Tagen auch solche Pickel auf den Ohren und im Nacken. Seine Ohren waren dabei auch angeschwollen und juckten dann am folgetag auch etwas, so Florian. Wir haben Combudorongel, (nicht sicher, wie das geschrieben wird), draufgemacht, das hilft gegen Stiche und verbrennungen und Sonnenallergie.
    Aber Sonnenallergie ist nicht schlimm, kann nur etwas nerven.
    Ich wünsche Euch, daß es nur Sonnenallergie ist.
    LG UTE
     
  3. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Heute abend wars ganz schlimm, sie konnte kaum gucken, so angeschwollen war es unter den Augen.
    Ich creme doch schon so doll ein mit sonnencreme.
    Ich hoffe, das es nur jetzt am Anfang ist, weil sie sich an die Sonne gewöhnen muß.

    LG
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Eine Sonnenallergie ist möglich, aber sie tritt meist nicht so lokalisiert, sondern an fast allen der Sonne ausgesetzten Stellen auf (zumindest an denen, die sonst im Winter keine Sonne abbekommen) - und gerade unter den Augen ist es schon etwas ungewöhnlich. Verträgt sie vielleicht die Sonnencreme nicht? Oder "kriecht" die Sonnencreme in die Augen, so daß sie dann so viel reibt, daß es diese Schwellungen gibt? Oder ist es vielleicht eine Pollenallergie? Eine Antwort kann Dir wahrscheinlich nur der Kinder- oder Hautarzt geben.
    Liebe Grüße, Anke
     
  5. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich habe schon eine spezielle Sonnencreme vom Hautarzt empfohlen bekommen, deshalb denke ich nicht, das sie die nicht verträgt :???:

    Und sie hatte diese Rötungen schon bevor ich überhaupt mit Sonnencreme angefangen habe.

    Pollenallergie, ist mir jetzt auch noch eingefallen. Das ist auch gut möglich, denn Claas leidet auch ganz stark unter Heuschnupfen.

    Ich werde nächste Woche mal einen Termin beim Hautarzt machen.

    Danke dir Anke!

    GLG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...