sollen wir zum arzt?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Steffi, 15. Februar 2007.

  1. Steffi

    Steffi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ostfriesland
    hi,

    ich hab da mal eine frage.
    wir waren gestern beim kinderturnen und janto ist gegen ein trampolin gelaufen.

    er hatte nasenbluten und die nase wurde etwas dick. da gestern mittwoch war bin ich nicht zum arzt.
    es ging janto auch gut. gestern abend war die nase dann doch schon ziemlich geschwollen.

    heute morgen war die schwellung wieder zurück gegangen, er kann frei atmen, steckt die finger schon wieder in die nase :umfall:, ich darf sie abtasten es fühlt sich alles normal an und er hat keine schmerzen. auch war er den ganzen tag super gut drauf, hat normal gespielt usw. kurz, wie immer bis auf das die nase noch dick und leicht blau ist.

    ich würde sagen, es sieht dramatischer aus als es ist. letztendlich hab ich dann heute entschieden nicht zum arzt zu fahren, da er sowieso nichts machen wird.

    na ja, nun waren wir spazieren und haben eine bekannte getroffen, die mich total vorwurfsvoll daraufhingewiesen hat, dass ich ja damit zum arzt müsste.

    jetzt bin ich schon ziemlich verunsichert. was denkt hier?

    steffi
     
  2. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    AW: sollen wir zum arzt?

    Bis vor kurzem wäre ich wahrscheinlich auch nicht gefahren.
    Allerdings ist Sarah ihre Freundin letzten Monat mit der Nase gegen eine Hauswand gelaufen.
    Ihre Mutter fand es auch nicht weiter schlimm und ist nicht zum Arzt gefahren.
    Nach einigen tagen war die Schwellung dann allerdings abgeklungen und man konnte sehen das die Nase schief war. Ist im angeschwollenen Zustand nicht aufgefallen, zumal die Nase nicht wirklich dolle dick war.
    Das Ende vom Lied war, das die Kleine operiert werden mußte. Sprich Nase unter Narkose wieder gebrochen und geradegerückt.
    ALso ich würde vorsichtshalber einen Doc drauf schauen lassen, falls alles OK ist um so besser.
     
  3. Steffi

    Steffi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ostfriesland
    AW: sollen wir zum arzt?

    mensch, das klingt ja gar nicht so doll!
    da werd ich mir doch lieber einen termin geben lassen!

    danke, steffi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...