Soll ich ihn lassen oder es ihm verwehren?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Christina mit Jan und Ole, 11. September 2007.

  1. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Jan hat letzte Woche das Kopfrechnen für sich entdeckt, er fordert jeden Tag von mir Aufgaben. Plus- und Minusaufgaben, alle im Bereich bis 13 ungefähr. :rolleyes:

    Ich bin echt im Zwiespalt ob ich ihm damit nicht "schade". Er möchte es aber so gerne. Habe aber Angst dass er sich dann in der Schule langweilt Nur wie erkläre ich ihm das? Oder soll ich ihn lassen solange es von ihm gefordert wird? :winke:
     
  2. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Soll ich ihn lassen oder es ihm verwehren?

    Lass ihn - Du kommst eh nicht dagegen an....

    Meine Eltern haben sich verweigert, mir das Lesen vor der Einschulung bezubringen, also hab ich mir einzelne Buchstaben von verschiedenen Erwachsenen "erschlichen" und konnte lange vor Einschulung dennoch lesen :hahaha:

    Ist doch schön!

    Wenn er Dich fragt, wie dieser oder jener Vogel heißt, antwortest Du doch auch, oder?????? ;-)

    GLG Meike
     
  3. Cedric04

    Cedric04 schneller Brüter

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Homepage:
    AW: Soll ich ihn lassen oder es ihm verwehren?

    Hallo Christina,

    ich würde ihn auch machen lassen, wenn er es fordert. Oft wenn man es verneint, pocht er noch mehr darauf und er könnte es so verstehen, daß Du ihm das nicht zutraust. Dann wird es vielleicht zum Teufelkreis.

    Aber Hut ab, daß er das schon machen will. :respekt:
     
  4. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Soll ich ihn lassen oder es ihm verwehren?

    Das kam ganz plötzlich dass er das wollte. Vorhin musste ich ihm die Aufgaben dann aufschreiben .... es macht ihm Spass. Von mir hat er das bestimmt nicht :heilisch:
     
  5. Cedric04

    Cedric04 schneller Brüter

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Homepage:
    AW: Soll ich ihn lassen oder es ihm verwehren?

    :hahaha: Echt? Ist der Papa Mathematiker? :)
    ich finde es echt bewundernswert. Ich bin bei weitem auch kein Rechen-As obwohl Buchhalterin.
     
  6. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.848
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Soll ich ihn lassen oder es ihm verwehren?

    Lass ihn, Yannick macht das auch seid ein paar Wochen, ich habe schon kurz überlegt ihn doch heute in die Schule zu schicken :hahaha: (bei uns ist heute 1. Schultag) ich denke das ist ganz normal, er kann auch schon einfach Zahlen teilen z.B. 20 geteilt durch 4 :bravo:

    LG
    Su
     
  7. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Soll ich ihn lassen oder es ihm verwehren?

    Ne Mathematiker nicht, aber er ist gut in Mathe. Er musste mir schon in der Ausbildung und als ich Abendschule gemacht habe schon immer helfen *gg* Ich bin so schlecht in Mathe, damit kann man mich jagen. Ich hab schon gesagt, ich lern dann nochmal neu mit, hab ja zwei Chancen noch :hahaha:
     
  8. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Soll ich ihn lassen oder es ihm verwehren?

    Boah wow ..... das ist ja gut :bravo:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...