Söckchen beim Babyschwimmen

Dieses Thema im Forum "Babyschwimmen" wurde erstellt von Mira2003, 7. März 2004.

  1. Hi,

    ich habe die Infos zum Babyschwimmen gelesen und habe noch eine Anmerkung. Wir ziehen den Kindern in der Schwimmgruppe Baumwollsöckchen an und ich weiß ja nicht ob ich es mir einbilde, aber meine Kleine fühlt sich da wohler (weil wärmer???). Auf jeden Fall hat unsere Kursleiterin das empfohlen und ich find es ist ein guter Tipp.

    Tschüss Ines
     
  2. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi,

    eigentlich kann ich kaum glauben das es wärmer ist. Den eigentlich ist mehr Kleidung im Wasser (außer spitzele Schutzanzüge) kühlt den Körper schneller runter. Oder habe ich da was falsches Gelernt?
     
  3. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Socken im Wasser??? 8O 8O

    Hab ich noch nie gehört und kann mir auch nicht vorstellen, das das wärmer sein soll..

    LG CArina
     
  4. Wärmer macht es nicht. Wenn ich Kleiderschwimmen machte, dann kam ich durch die Kleidung nicht ins Schwitzen, wohl aber durch die erhöhte Kraftanstrengung, die ich beim Schwimmen brauchte. Aber das fällt ja beim Babyschwimmen weg. :)

    Manche tragen ABS-Socken, damit sie draußen bei den Fliesen nicht ausrutschen.


    Wie wäre es mal mit selbst ausprobieren?
    einfach mal selbst Baumwollsocken im wasser anziehen.
    Dann kommt man eher drauf, warum das angenehmer sein soll.


    Gruß Tati :tati:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...