so eine Gemeinheit - Kinderzuschlag

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Conny, 17. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Hallo!
    Kaum meint man es geht finanziell etwas leichter, weil einem der Staat doch etwas unter die Arme greift wenn man keine Millionen im Monat verdient *ironieoff* , schon läßt er sich einfach was neues einfallen und alles wird wieder zunichte gemacht.

    Wir haben seit Januar 2005 den Kinderzuschlag beantragt und tatsächlich auch ein bißchen was pro Monat dafür bekommen. Jenachdem wieviel ich noch bei meinem Nebenjob verdient hatte. Jedenfalls kam heute dann ein nettes Briefchen von der Familienkasse, das meinem Antrag ab Juli nicht mehr entsprochen werden kann.

    Zitat: Ab Juli gelten bei der Berechnung der Kosten der Unterkunft Höchstgrenzen. Durch die Anwendung dieser Höchstgrenzen übersteigt Ihr Einkommen ab Juli den Gesamtbedarf, deshalb ist ab Juli ein Anspruch auf Kinderzuschlag ausgeschlossen (§ 6a Abs. 1 Nr. 3 BKGG).

    :bruddel: :shock: :bruddel: :shock: :bruddel: :shock:

    Scheinbar haben zuviele Leute den Kinderzuschlag erhalten und schon ändern sie was an den Höchstgrenzen. Ich versteh das einfach nicht :heul: .

    Ich hab jetzt einfach Widerspruch eingelegt und die Komplettberechnung vor Juli und ab Juli angefordert.

    Ich find das ganze echt total gemein.....

    zerknirschte Grüße
    Conny
     
  2. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    oh verdammt, lass dich mal drücken. Sowas kann man echt nicht verstehen!
    wir bekommen nix weil wir eigentum haben *grmpf*
     
  3. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    Oh Mensch,

    deinen Ärger kann ich echt verstehen!

    Es ist doch immer so, kaum gibts was neues wo man als Familie mal entwas besser dasteht, wird es gleich wieder zu nichte gemacht!

    Wie sollen denn mehr Kinder auf die Welt kommen, wenn man solche Steine in den Weg gelegt bekommt! Ich kann das einfach nicht verstehen!

    Ich hoffe das der Widerspruch erfolg haben wird!

    Liebe Grüße
    Juli
     
  4. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Ignatia, wir haben auch ein eigenes Haus! Bezahlen dafür halt unseren Kredit ab, aber der ist halt nicht gerade gering. Deshalb verstehe ich nicht wieso ihr ihn nicht bekommt weil ihr Eigentum habt (ausser ihr bezahlt dafür halt keine monatlichen Zinsen etc.).

    LG Conny
     
  5. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Liebe Conny,
    da würde ich mich auch ärgern.

    Ich wünsche dir viel Erfolg für deinen Einspruch.

    LG
     
  6. sandra1602

    sandra1602 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund Kirchlinde
    Hallo Conny,

    ich sags ja die be*******n dich wo es nur geht...bei uns hieß es auch (mal grob übersetzt) "...Sie sind zu arm um Kinderzuschlag zu bekommen...beantragen Sie ALG II..." so ne Frechheit. Erst bist du zu arm weil die Miete zu hoch ist und bekommst 300€ ALG II zusätzlich dann ziehst du um und kriegst wegen der geringeren Miete nur noch 130€ ALG II. Da hast du nun 2 Kinder für die man ja rein theoretisch 280€ kriegen müsste also hätte man ja 150€ mehr. Nee pustekuchen Kinderzuschlag gibts zwar aber nur 160€ was soll das bitte? Das macht dann 30€ mehr als vorher. (gut besser als nix) Toll dafür rennt man im Amt Trepp auf Trepp ab sitz da Stundenlang. Ich möchte denjenigen kennenlernen der den vollen Satz von 140€ pro Kind kriegt.

    Guck mal da hab ich sowas ähnliches geschrieben.

    http://www.schnullerfamilie.de/threads/62716

    Sandra
     
  7. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Hallo Conny,

    das ist ärgerlich. Leg auf jedem Fall mal Widerspruch ein und warte ab was dabei rauskommt.
    Wir haben vor 6 Wochen auch die Ablehnung bekommen und ich hab Widerspruch eingelegt und gestern kam dann die Berechnung.
    Da wird einfach von allem nur die Hälfte angerechnet. Ich krieg einen Zuschuß vom Arbeitgeber für meine priv. Krankenversicherung solange ich in Elternzeit bin - komplett angerechnet. Von den Beiträgen wird aber nichtmal 20 Euro als Abzugsfähig gesehen. Das reicht schon um den Kinderzuschlag abgelehnt zu kriegen. Von den anderen Sachen mal abgesehen.
    Mein Mann meint jetzt ich soll es lassen, mich würde es aber schon in den Fingern kribbeln mal anzufragen wieso und weshalb. Mal kucken, ich hab ja noch ein bischen Zeit dazu.
     
  8. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Ich finds einfach nur arm vom Vater Staat und zum Kotzen noch dazu. Was hab ich mich damals geärgert wies ums Ausfüllen ging, dann kamen insgesamt nochmal 3 Schriebe zurück, dies und jenes würde noch fehlen und dafür brauch ich auch noch nen Nachweis, so dass ich da schon die Schnauze voll hatte. Und nun ist er tatsächlich durchgegangen (reich sind wir aber sicherlich nich auch davon geworden) und jetzt wird er plötzlich gestrichen! Das kann ja nich sein!

    Ich bin gespannt wie die drauf reagieren.

    LG Conny
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. eigenes Haus abbezahlen kindergeldzuschlag

Die Seite wird geladen...