So ein Mist!Läuse!!!

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von N.i.c.o.l.e, 12. Dezember 2009.

  1. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    Ich könnte gerade ko**en!:-?

    Josy kratzt sich seit ein paar Tagen den Kopf wie verrückt ich konnte aber nix finden bis ich dann heute Abend die kleinen fiesen Blutsauger entdeckt habe.:heul:
    Und da ich anscheinend ein einnehmendes Wesen bin nehm ich den Schei* gleich auch mit!:heul:

    So bin ich dann der Hysterie nahe (unser 1.mal) zur nächsten Apotheke gefahren um direkt mal 40,-€(!!!) los zu werden.
    Nun haben wir hier Mosquitoo Läuseshampoo,Umgebungsspray,Nissenkamm und Weidenrindenspray...
    Wie Frau nu ist googlet sie sich die Finger wund und ist nun komplett verunsichert.:rolleyes:

    Wie sind eure Erfahrungen mit dem Mosquitoo Shampoo?

    Gibt es ne Möglichkeit Josy und mir das tägliche auskämmen mit dem Nissenkamm zu erleichtern?

    Sollte ich Montag noch mal zu Kinderarzt?Im Web steht das es meldeplichtig ist?!

    Das ich im Kindergarten Bescheid gebe ist selbstverständlich aber darf das Krötenkind am Montag ganz normal wieder in den KiGa gehen?

    Und wie ist das mit mir?Ich muss am Montag arbeiten (Möbelhaus an der Kasse),kann ich bedenkenlos arbeiten gehen?Muss ich Bescheid geben?


    Sorry das ich so blöd frage aber das ist echt Neuland und ich bin gerade zwischen völlig überfordert und panisch.:roll:





    LG Nicole,der es nun überall juckt :-?
     
  2. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: So ein Mist!Läuse!!!

    Geh zum Kinderarzt und lass dir was anderes verschreiben. Wir hatten Jacutin. Das Zeugs hat alles abgetötet. Das ist eine Art Öl - das lässt sich auch super auskämmen. Achte drauf, dass du wirklich die Nissen bekommst. Ich habe die Nissen einzeln rausgepult *örks* Wichtig ist, dass du das ganze nach 10-14 Tagen wiederholst - dann schlüpfen die Nissen, die nicht abgetötet wurden.

    Zu doc wirst du im Übrigen müssen, weil du höchstwahrscheinlich ein Attest für den KiGa brauchst wegen der Läusefreiheit. Wegen der Arbeit würde ich den Chef fragen, wie er es gerne hätte. Ich denke, auch da wird ein Attest fällig sein.

    Und noch was: Pack die Kuscheltiere in einen Sack und lass die da 14 Tage mind. drin. Dringende Fälle 24h in den Tiefkühlschrank ;-)
     
  3. laispa

    laispa Rettender Engel

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    6.412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Steigerwald
    AW: So ein Mist!Läuse!!!

    wir hatten immer Goldgeist und das hat der Kinderarzt/bzw. Hausarzt aufgeschrieben.

    Goldgeist tötet wirklich alle Läuse ab, stinkt aber auch wie sau.

    Es ist halt wichtig, daß Du dann jeden Tag mehrmals die Nissen aus dem Haar machst, die kleben ja richtig an den Haaren und das ist ein blöder Job.

    Ich habe dafür Laura in die Badewanne gesetzt, damit die Nissen danach gleich gegespült werden konnten und nicht noch irgendwo auf der Couch oder auf dem Teppich liegen und jemand anderes sich die einsteckt.

    Läuse sind meldepflichtig und normalerweise bleibt man damit 1 Woche zu Hause.

    1x Kur mit Goldgeist

    immer wieder Nissen entfernen

    nach 5 Tagen 2. Kur mit Goldgeist, dann ist eigentlich alles weg.



    Bei Laura war ich beim ersten Mal mit den Nissen nachlässig, da ich dachte, daß mit dem Mittel und auskemmen alles verschwindet, aber falsch gedacht, die Nissen müssen zusätzlich aus den Haaren gezogen werden..

    Such dir jemand, der das bei dir macht.


    Alles liebe
     
  4. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: So ein Mist!Läuse!!!

    Nissen haben wir komischweise noch garnicht gefunden.:???:

    Ich hab uns die Köpfe auf jedenfall erstmal mit dem Shampoo gewaschen sonst würde ich wohl umkommen vor Ekel.:hahaha:

    Also Montag erst im KiGa anrufen um Bescheid zu geben und sann zum Doc.:-?


    24 Stunden ohne ihren Kuschelhasen werden absolut nicht umsetzbar sein!Wenn sie müde ist brauch sie den.Gibt's noch Alternativen wir wir den Hasen "kontaminieren" können?!
    Ach Mist verdammter!:heul:
     
  5. laispa

    laispa Rettender Engel

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    6.412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Steigerwald
    AW: So ein Mist!Läuse!!!

    wasch ihn halt auch mit dem Shampoo :)
     
  6. laispa

    laispa Rettender Engel

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    6.412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Steigerwald
    AW: So ein Mist!Läuse!!!

    echt, keine Nissen, das ist echt selten. Normal findet man erst die Nissen. Lebendige Läuse zu finden ist wirklich selten.

    Ich habe Laura bestimmt mal 50 Nissen auf einmal aus den Haaren gezupft. Die sitzen sehr nah am Haaransatz, sind hell und kleben richtig an einem einzelnen Haar.
    Wenn Du sie zw. Daumen und Zeigefinger nimmst, dann lässt die sich nur mit viel Druck vom Haar ziehen
    Bei blonden Haaren schwer zu sehen.

    Besonders im Nacken und hinter den Ohren zu finden, allerdings waren sie bei Laura ganz extrem am Hinterkopf in einem Wirbel zu finden.
     
  7. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: So ein Mist!Läuse!!!

    Annika hatte schon krabbelnde viecher - und Nissen *örks* Keine ahnung, wie lange die schon auf dem Kopf waren *schüttel*
     
  8. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: So ein Mist!Läuse!!!

    Macht es denn Sinn morgen mit dem Weidenrindenshampoo zu waschen?
    Laut Meinungen im Web soll die Wirksamkeit relativ gegen null gehen.

    Werde morgen beim auskämmen nochmal besonders auf Nacken und hinter den Ohren achten gerade Josy ist ja nun mal hellblond.
    Ich dagegen bin dunkelbraun gefärbt,müssten die Nissen da nicht auffallen?

    Bei Josy hatte ich vorm waschen 3-4 lebende Läuse rausgeholt und nach dem waschen sicherlich nochmal 7-10 zum großteil tote Läuse.
    Bei mir war es vorher 1 (hat mir als Beweis gereicht um direkt zur Apo zu fahren) und nach dem waschen 5-6 auch zumeist tote Läuse.
    Aber bei uns beiden bisher keine Nissen.:???:


    In dem Shampoo stecken ja sicherlich einige übel bissige Inhaltsstoffe,ich weiß nicht ob es gut ist den Hasen damit zu waschen da sie ihn zum einschlafen immer ins Gesicht schnuffelt.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...