Smartphone Kinder

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von lumibär, 5. Januar 2016.

  1. lumibär

    lumibär Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Ihr Lieben,

    es ist bestimmt schon viel geschrieben worden. Ich frage hier trotzdem mal. Am Thema Smartphone kommt man ja spätestens an der weiterführenden Schule nicht vorbei.

    Was für Geräte haben eure Kinder in dem Alter, mit welchen TArifen und Berechtigungen und welchen Schutzprogrammen...... Hiiiilfe, bin total überfordert...:umfall:

    Danke für die Tipps...

    Grüßle
    lumibär
     
  2. Ines und Jannick

    Ines und Jannick Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Smartphone Kinder

    Jannick hat ein LG.

    Frag mich jetzt nicht, welches Modell.

    Seine Sim-Karte ist von WinSim.
    Monatlich kostet die 3,95€, er hat 50 Freiminuten, 50 Frei SMS und 1 GB Internet.
    Der Vertrag hat eine monatliche Kündigungsfrist.
     
  3. Minisister

    Minisister Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Smartphone Kinder

    Das ist aber nen tolles Angebot !

    Stella hat ein Samsung Galaxy s3.
    Wir sind alle bei Simyo, Tarife weiss ich grade nicht so. Sie hat glaube ich 500 MB Daten und zahlt pro Min o SMS 5 oder 9 Cent. Allerdings telefoniert sie nie. Bei ihr läuft alles pet WhatsApp
     
  4. Minisister

    Minisister Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Smartphone Kinder

    Also wir haben 200 MB und 9 Cent ☺
    Und monatlich kündbar.
    Hatten mit Stella ausgemacht bis 10 € zahlen wir den Rest muss sie zahlen. Aber wie schon geschrieben sie telefoniert und SMS 't kaum. Geht alles nur über Datenvolumen. Und mittlerweile gibt's ja auch fast überall frei wifi bzw wissen die Kids genau wo. Mir war wichtig das sie uns im Notfall erreichen kann.
     
  5. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Smartphone Kinder

    Kein Smartphone. Die Große (1:relievedface: hat eins, das den Namen schon verdient - ein Nokia C6, die Mittlere (12) hat ein normales Handy. Beide laufen mit Prepaidkarte - war ein Rat der Kinderpsychologin, damit die Kinder lernen, dass das was sie mit dem Telefon tun, Geld kostet. Alle zwei Monate lad ich derzeit 5 EUR auf die Karten via Dauerauftrag. Damit das Guthaben nach drei Monaten nicht verfällt *seufz* Jede Aufladung bringt aber derzeit wohl 100 Freiminuten, das will erstmal genutzt werden ;)

    Hier wird telefoniert und SMS geschrieben, für WhatsApp sind sie eh noch nicht alt genug, Internet to go brauchen wir nicht. Nutzen wir Großen auch so gut wie nie.
     
  6. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Smartphone Kinder

    Meine Große hat das smartphone seit Schulwechsel. Bisher prepaid jede Einheit 9cent, ab kommender woche den WhatsApp tarif von eplus.... WhatsApp unbegrenzt, dann noch 240 Minuten, mb internet Volumen oder sms pro monat frei aufteilbar für insgesamt 5euro pro Monat. Da muss ich nicht mehr ans aufladen denken und klare Regelung, daß alles, was drueber hinausgehen sollte, von ihr selber bezahlt wird..... :)
     
  7. Nechbet

    Nechbet Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    8.519
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Smartphone Kinder

    Mit 13 noch kein Whatsapp??? Das war Anfang 5. Klasse hier ein Muss. Es wurde von den Elternvertretern eine Gruppe aufgemacht und spätestens Weihnachten Klasse 5 hatten bis auf 2 Kinder alle Whatsapp. Fand ich auch zu früh aber was will man machen?
     
  8. Minisister

    Minisister Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Smartphone Kinder

    Ich glaube Whatapp ist offiziell ab 16, aber das geht hier auch garnicht....
    Bei uns war das ab 5. Klasse drauf :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...