Sitzerhöhung

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Melanie, 9. Oktober 2011.

  1. Melanie

    Melanie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    5.314
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesel
    Hallo Ihr lieben,

    ich hab mal eine Frage.
    Also ich weiß das ein Kind im Auto bis 1,50m Körpergröße auf einer Sitzerhöhung sitzen muß.
    Meine Tochter ist jetzt 8 und möchte ,seit dem wir ein neues Auto haben nicht mehr auf dieser Erhöhung sitzen. Das Problem ist sie ist 1,36 m groß und wiegt aber mehr als 36 kg .
    An dem Gewicht arbeiten wir ;)
    aber muß sie dann trotzdem noch auf der Erhöhung sitzen ?

    LG
    Melanie
     
  2. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.503
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Sitzerhöhung

    Für mich gibts bei sowas keine Diskussionen! Die Kinder haben im Auto in ihren Autositzen zu sitzen und sonst nirgends. Das Gewicht hat nichts zu sagen, die Körpergröße ist ausschlaggebend!
    Und ich werde bei meinen Kindern darauf bestehen, auf dem richtigen Autositz mit Seitenaufprall zu sitzen bis sie die Größe erreicht haben. Wir hatten in der Familie vor 4 Jahren einen Autounfall - die 9-jährige saß nur auf der Erhöhung. Hätte sie einen richtigen Sitz mit Seitenteilen gehabt würde sie (nachweislich!!!!) noch leben!

    Grüße
    Annette
     
  3. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    AW: Sitzerhöhung

    Annette, schluck, das ist ja schrecklich!!

    Melanie, bei Autossitz gäbe es hier für mich auch keine Diskussion. Die Erhöhung allein gibts hier für Jannik eh nur, wenn wir noch ein anderes Kind im Auto haben oder er irgendwo mitfährt. Ansonsten nur mit Sitz.
     
  4. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: Sitzerhöhung

    Da gäbs bei mir keine Diskussionen!
    Die Größe ist wichtig! Weil sonst der Gurt strangulieren kann!
     
  5. Britta

    Britta Nordsee Tieffluggeschwader

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    9.768
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der schönsten Stadt der Welt
    AW: Sitzerhöhung

    Melanie, schau mal hier. Da steht viel Wissenswertes drin.

    Bei mir gibts da keine Diskussion. Solange er nicht 1,50m groß ist, gibts den Sitz. Basta. :)
     
  6. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.329
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Sitzerhöhung

    Bei uns ist es anders: Yannick ist 9, aber schon 1,50m groß und Gewicht knapp über 40 Kilo.
    Er meint auch nicht mehr im Sitz sitzen zu müssen, aber ich möchte es noch so haben.
    Warum gilt als Richtlinie u.a. 12 Jahre, wenn sie dann mit 9 nicht mehr drin sitzen?
     
  7. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.736
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sitzerhöhung

    Was für eine schreckliche Geschichte.

    Ich sehe es genauso auch wenn ich so etwas Schreckliches in meiner Nähe zum Glück nicht berichten kann. Mein Kind darf nur mit Autos mitfahren, wenn es in einem richtigen Kindersitz gesichert ist. Eine Zeitlang gab es da mit einigen Verwandten Diskussionen. Ich habe irgendwann aufgegeben z8u erklären, warum ich darauf bestehe und nur noch gesagt, dass ich darauf bestehe und das darf, weil ich das Sorgerecht habe. :umfall:Mittlerweile haben sich alle daran gewöhnt.
     
  8. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Sitzerhöhung

    Ich kann nicht nachvollziehen, wie man darüber überhaupt nachdenken kann. :umfall:

    Das ist ein Fall in dem es hier den Begriff "möchte" oder "will" fürs Töchterlein überhaupt nicht gibt. Das Kind sitzt im richtigen Kindersitz und damit basta! Auf die Erhöhung gehts allerhöchstens mal auf Kurzstrecken wenn unser Auto nicht verfügbar ist. Wie man dann überhaupt nur darüber nachdenken kann ein Kind ganz ohne irgendwas mitzunehmen ist für mich unbegreiflich.

    Fahren die Kinder dann auch ohne Helm Fahrrad wenn sie den Helm nicht wollen?

    Im Übrigen hab ich mich mal mit nem netten Herrn vom ADAC unterhalten. Die Angabe mit den 36 kg ist nicht so bedeutend. Auch wenn es schwerer ist MUSS ein Kind bis zu allermindest eine Sitzerhörung haben. solange es nicht auch mindestens 1,50 m gross ist.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...