Sinuc-Hustensaft für 4monatiges Baby?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von XANNA, 27. März 2006.

  1. XANNA

    XANNA Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Im Rübenland
    Oh nein, beide Kinder krank und der Kinderarzt ist auch krank!!!! Also waren wir bei einer Vertretung, die sich nur was in den Bart genuschelt hat. Normaler Husten mit Schnupfen - da gibts Nasentropfen und Hustensaft, Tja, auf die Art und Weise probieren wir es bei Philipp seit über einer Woche...
    RIeke hat richtig Husten, sie quält sich ganz schön. Das es normaler Husten und nicht etwa ne Bronchitis ist, wird dieser Kinderarzt ja wohl auch wissen.
    Aber er hat Sinuc-Hustensaft verschrieben - obwohl im Beipackzettel steht, dass er bei Kinder unter einem Jahr nicht angewendet werden darf... Darum möchte ich es eigentlich auch nicht tun, aber was kann ich dann machen???
    Hat von euch jemand seinem Baby schon einmal Hustensaft gegeben. Oder hat jemand ne andere Idee????
    Alex
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sinuc-Hustensaft für 4monatiges Baby?

    :winke:
    ich kenne Sinuc nicht, würde aber doch nochmals beim KA anrufen und nachfragen ob das so seine Richtigkeit hat.
    Hat er Dir zur Dosierung etwas gesagt?

    LG Silly
    P.S. für solche Fragen gibt es ein Apothekenforum ;)
     
  3. Alexanders' Mami

    Alexanders' Mami Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sinuc-Hustensaft für 4monatiges Baby?

    Hi,

    also ich würd den Saft dann nicht geben. Hast Du zufälligerweise ein Inhalationsgerät und könntest mit Kochsalzlösung inhalieren? Das hilft den Zwergen meist. Mein Doc ist bei so kleinen Mäusen eher zurückhaltend mit Hustensaft. Ich würd sonst auch nochmal beim Arzt nachfragen!

    Gute Besserung für Deine Zwerge.
    Liebe Grüße
    Steffi
    P.S. Dein Doc heißt nicht zufällig Dr. Wassmann? Das ist nämlich unser. Und der ist heut auch krank.
     
  4. MARINOBLUME

    MARINOBLUME Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    2.187
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    in maintal Bischofsheim Kreis Hanau
    AW: Sinuc-Hustensaft für 4monatiges Baby?

    Hallo!
    Sinuch saft ist ein saft mit efeublätter.Also auf pflanzischer Basis.Das selbe wie Prospan.
    Es steht da eine Angabe ab dem ersten 1.lebensjahr wie man es dosieren muss.Es ist ein hustenlöser saft.
    Aber ich würde auch noch mal den Arzt nachfragen,ob du es verabreichen sollst.Vielleicht eine geringere Menge.Er hat sich bei der Verordnung schon was dabei gedacht,und er würde es nicht verordnen,wenn er sich da nicht sicher wäre.Aber zur eigener Beruhigigung würde ich noch mal nachfragen.


    Aber in der Beschreibung von Prospan steht dass Kinder unter einem Jahr 2x täglich 2,5 ml einnehmen.Es ist ja genau das selbe wie Prospan.Auch efeuextrakt.


    LG patti
     
  5. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
    AW: Sinuc-Hustensaft für 4monatiges Baby?

    Hallo wir haben auch immer den Sinuc Saft bekommen, leider weiß ich nicht mehr ob wir 3x oder nur 1x am Tag 1ml geben haben !!
    Aber der ist schon in Ordnung
     
  6. XANNA

    XANNA Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Im Rübenland
    AW: Sinuc-Hustensaft für 4monatiges Baby?

    @Steffi: Jo, unser Kinderarzt ist Dr. Wassmann. Und nach der Erfahrung da heute in Sarstedt, bin ich auch doppelt froh darüber, auch wenn ich schon manches mal ziemlich lange warten musste... Ein Inhalationsgerät hatten wir bei Philipp auch schon mal, aber Kinderärzte verordnen die ja aus Kostengründen nur sehr sparsam, und wenn man dann nur "in Vertretung" ist...

    Hab gerade mal gegoogelt und bei verschiedenen Efeusäften den Beipackzettel gelesen. Es gibt noch Hedelix Hustensaft, da steht extra ne Dosierung für unter Einjährige. Bei Sinuc steht halt immer, dass man es nicht nehmen darf... da beruhigt es mich auch nicht, wenn der Kinderarzt mir die Dosierung für EInjährige angibt.
     
  7. BRITTA1982NRW

    BRITTA1982NRW Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    AW: Sinuc-Hustensaft für 4monatiges Baby?

    Also ich weiss das Tim den Sinucsaft auch schon mit 4-5 monaten bekommen hat!
    Allerdings kann ich dir nicht mehr sagen was das für ne Dosierung war!
     
  8. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    AW: Sinuc-Hustensaft für 4monatiges Baby?

    SINUC und PROSPAN sind zwar beide mit Efeublättern, aber nicht das gleiche!!!
    Sinuc ist viel stärker konzentriert, gebe auf keinem Fall eine Dosis die Du nicht mit einem Arzt abgeklärt hast!!!

    Tim hatte unter einem Jahr auch öfter Husten, aber unser KiA hat immer den Prospan verschrieben.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. sinuc oder prospan

    ,
  2. sinuc saft baby

    ,
  3. sinuc hustensaft

    ,
  4. sinuc prospan,
  5. sinuc saft doppelt gegeben,
  6. hedelix hustensaft baby im 4 Monat. wiviel darf sie nehmen,
  7. sinuc hustensaft für säuglinge,
  8. hustensaft baby
Die Seite wird geladen...