Sind wir zu anspruchsvoll?!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Babuu, 29. März 2006.

  1. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    Hallo ihr lieben!

    Manche haben vielleicht von unserer "ach so tollen Wohnung" gelesen in die wir im August 2005 eingezogen sind.

    Naja, nun ist es so dass wir durch alte Bleirohre im Haus hin und wieder braunes Wasser haben......
    nachdem meine kleinste nun ewig unerklärlich krank war (Blut etc. wurden untersucht) haben wir die Beobachtung gemacht dass ihr Ausschlag immer dann vermehrt erscheint wenn wir sie gebadet haben.Naja, also wieder zum Kinderarzt..........der riet uns nun dringend zu ner Wasserprobe und für die Familie KEIN Wasser mehr aus der Leitung- na toll.

    Für uns heißt das so schnell wie möglich aus der Wohnung.Da noch x-tausend andere Mängel sind klärt das nun alles der Rechtsanwalt.

    Klar ist dass wir raus wollen........nur erstmal ne Wohnung finden.Und genau das ist das Thema.
    Wir haben hier eine Wohnung mit 115m2 und 2 Kinderzimmer.Sowas in der Richtung finden wir aber irgendwie nicht.
    Aber es ist halt schon so dass ich irgendwie Wert auf Platz lege......Küche ist nicht ganz so wichtig und Schlafzimmer auch nicht- aber ich lege Wert drauf dass wir im Wohn-Essbereich und eben die Kids genug Platz haben.
    Nun frag ich mich manchmal ob wir zu anspruchsvoll sind?

    Eine Bekannte wohnt mit Mann und 3 Kids in einer 3 Zimmer-Wohnung mit paar-und-ziebzig m².
    Heute früh kam eine Reportage irgendwo über eine Frau mit 5 Kinder (das 6. war unterwegs) und die hatten bis jetzt eine 3 Zimmer-Wohnung MIT 5 KINDERN :verdutz:

    Ich frag mich echt wie das klappt...........naja, oder ich bin echt zu anspruchsvoll:rolleyes:
    Wie seht ihr das?

    Worauf legt ihr Wert??Und wie seht ihr das?!
     
  2. MARINOBLUME

    MARINOBLUME Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    2.187
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    in maintal Bischofsheim Kreis Hanau
    AW: Sind wir zu anspruchsvoll?!

    Hallo!
    Wir habe auch eine zeitlang in eine 65qm Wohnung mit 3 Zimmern zu viert gewohnt.Jetzt haben wir eine 91qm Wohnung,die sehr schön und grosszügig geschnitten ist,.Die Kinder können richtig toben hier,weil sie platz haben.
    Wenn wir hier ausziehen sollten,würde ich auch nie mehr eine kleinere Wohnung mich zufrieden geben.Und vom Schnitt müsste sie auch einiges hermachen.
    Ich denke einfach,dass man einfach es so gewohnt waren,in eine schöne grössere Wohnung zu sein,und sich da wieder umzustellen,ist schwer.Weil man es so schön findet.
    Als wir in der kleineren Wohnung gewohnt haben,fand ich zu der Zeit ,dass es ging.Ich fand es nicht schlimm so eng zu wohnen.Ich war es halt so gewohnt.Mir war es auch egal was andere dachten.ob sie dachten ,dass es zu eng sei für uns.War mir echt egal.Ich kannte es halt nicht anderes.Jetzt aber könnte ich es mir nicht mehr vorstellen.
    Es ist einfach schwerer von mehr auf weinger zu gehen.Man hat sich einfach daran gewöhnt.Weisst du was ichd amit sagen will?
    Ich denke schon,dass es was mit verwöhntheit zu tun hat.

    LG PATTI
     
  3. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Sind wir zu anspruchsvoll?!

    Huhuuu Patti,

    ja ein bißchen "verwöhnt" trifft das vielleicht ganz gut*gg*.

    Ich würde schon auf eine kleiner Wohnung zurückgreifen.........aber mit 3 Kids und dann 70 m² finde ich persönlich für UNS zu heftig.
    Ich habe halt so meine Vorstellungen.

    Leider gibt es aber derzeit bei uns kaum große Wohnungen die halbwegs erschwinglich sind :(
     
  4. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.067
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Sind wir zu anspruchsvoll?!

    In Bleirohren bekommst du kein braunes Wasser, und in Eisenrohren ist wiederum kein Blei.
    Du hast Eisenrohre = Oxide = braunes Wasser.
    Was nichts über die allgemeine Wasserqualität aussagt, kann schlecht sein.
    Andererseits - schon mal Badezusatz gewechselt?

    Salat
     
  5. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Sind wir zu anspruchsvoll?!

    Huhuuu,

    die Vermieterin sagt definitiv wir haben Bleirohre..........
    und das Wasser ist hin und wieder braun (das setzt sich aber nach ner Zeit "unten" ab wie Dreck).
    Näheres wird wohl nur die Wasseranalyse bringen.

    Raus wollen wir Aufgrund der Mängel aber sowieso!
     
  6. Smile76

    Smile76 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Franken
    AW: Sind wir zu anspruchsvoll?!

    Hallo!
    Uns ist Platz auch sehr wichtig. Deswegen haben wir jetzt ein Haus gebaut.
    Vorher waren wir zu zweit in ner 63qm Wohnung und dann in einer mit 108 qm. Seit Dezember sind wir in unserem Haus und haben massig Platz. Einige mögen das zwar für absolut übertrieben halten, aber wir fühlen uns mit unseren 200qm saumäßig wohl. So viel zum Thema zu anspruchsvoll. Platz ist sehr wichtig..... Vor allem für die Kinder. Gut ich muss dazu sagen, wir wohnen hier in der pampa und so sind die Mietpreise auch akzeptabel. In der Stadt sieht das wohl anders aus, da muss man sich dann einschränken......

    Viel Spaß noch beim Wohnungsuchen und der Kleinen gute Besserung..
     
  7. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    AW: Sind wir zu anspruchsvoll?!

    ich finde schon.

    Es geht doch nicht um eine Lösung für die nächten Jahre sondern um eine möglichst schnelle Unterkunft um Euch und Euren Kinder nicht noch mehr zu schaden ( gesundheitlich ).
    Andere Familien leben dauerhaft in Wohnungen die eigentlich viel zu klein sind und haben keine Aussicht auf etwas grösseres und besseres.
    Schau doch erst mal dass Ihr da rauskommt und dann such in Ruhe etwas grosses und schönes.

    gruss
    sandra
     
  8. silke1977

    silke1977 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Da, wo ich zu Hause bin :-)
    AW: Sind wir zu anspruchsvoll?!

    Mhh, ich denke nicht das du zu anspruchsvoll bist.
    ich finde eher die anspruchsvoll, die eine solche Wohnung zu dem preis wollen, wie eine kosten würde die nur halb so groß wäre.
    Ansonsten, ich brauch auch Platz muss ich sagen. okay, wie leben hier auf knapp 76 qm zu dritt. Aber das ist völlig okay so, denn unsere Wohnung ist großzügig geschnitten mit offener Küche, das macht das ganze optisch noch größer.
    Na ja, ich denke aber mal , wenn es hier aus gesundheitlichen Gründen einen umzug geben müsste, würde ich mich auch verkleinern, das ist gar keine Frage. man kann ja, wie sandra schon schreibt immermal nochmal was neues suchen, in Ruhe ohne sich gedanken um die gesundheit machen zu müssen.
    ich finde es heutzutage Glückssache, wenn man viele qm günstig findet. Da muss man meist doch abstriche machen finde ich.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...