sind es die zähne?

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Denise, 15. Juli 2002.

  1. hallo regina,

    seit manuel den ersten zahn bekommen hat, wird er grundsätzlich ca. 22.30uhr wach.braucht schnuller und zuwendung,schläft dann wieder ein um 1.15h später wieder wach zu werden.das ganze zieht sich bis 1.30uhr hin,bis er endlich richtig schläft.der erste zahn ist nun durch und dürfte allerdings keine probleme mehr machen.ein weiterer ist noch nicht zu sehen.
    was denkst du?

    liebe grüsse denise
     
  2. Bei uns war es auch so

    ich habe es auf den Schnuller zurückgeführt, da er ihn zum Einschlafen brauchte, war er wach konnte, er nicht ohne einschlafen.
    Wir haben uns entschlossen den Schnuller abzugewöhnen, seitdem schläft er von selbst ein, wenn er einmal kurz aufwacht.
    Vielleicht sind es aber bei Euch wirklich nur die Zähne, warte doch einfach noch ein zwei Wochen ab.
     
  3. liebe anna,

    den schnuller abzugewöhnen haben wir vor einiger zeit schon einmal probiert.ich hatte deswegen hier auch schon gepostet.als sich allerdings nach zwei wochen immer noch keine besserung einstellte sind wir wieder zum beliebten hilfsmittel zurück.

    manchmal denke ich mir es ist gerade mal wieder so,ne phase.sind es allerdings doch die zähne brauch er natürlich mehr zuwendung als je zuvor.wir sind hin- und hergerissen.

    liebe grüsse
     
  4. Osanit

    Hast Du schon Osanit versucht, das sind homöopath. Globuli, Sebastian war heute ganz schlecht drauf, abends hat mein Mann ihm 8 Globuli gegeben, aufeinmal ging es ihm besser. Er bekommt momentan vier Zähne aufeinmal, will nichts essen und ist sehr quengelig. Jetzt habe ich in der Elternsprechstunde gelesen, daß die Schneidezähne den Kindern keine Probleme machen, wäre nur eine Erfindung der Eltern, höchstens die Backenzähne, aber nie die Schneidezähne. Nunja jedenfalls ist er nicht gut drauf, selbst herumtragen beruhigt nicht.
    Mit dem Schnuller abgewöhnen, daß ist schon sehr hart, aber wenn er ihn nachts nicht mehr braucht, bist Du einen Schritt weiter.
    Aber warte ersteinmal ab.
     
  5. :heul: :heul: :heul: :heul: :heul:
    unser manuel hat heute nacht die ganze zeit nicht geschlafen.ausgerechnet heute,wo ich das erste mal arbeiten musste.(einmal die woche ab 6.00uhr)
    er hat nicht geweint,aber immer so dahingequengelt.
    ich bin wie gerädert. :-(

    osanit habe ich,aber ich kann ihm doch nicht immer gleich globuli geben,da ich mir gar nicht sicher bin ob es die zähne sind.
    bin ja wirklich gespannt wie diese nacht verläuft. :(

    grüsse denise
     
  6. Hallo Denise,

    da hat Manuel aber ganz intensiv auf die Veränderungen reagiert, was ?! 8-O
    Sicherlich hat er auch Deine Unruhe und Anspannung bemerkt und schon war die Nacht gelaufen. Ich bin sicher, dass sich das im Laufe von ein paar Tagen, wenn alles wieder seinen gewohnten Gang geht, wieder bessert. :jaja:
    Sollten es wirklich die Zähnchen sein, so kannst Du neben Osanit (ist wirklich nicht schlimm, die Globuli öfter zu geben!), auch bei mir im Praxis-Shop fündig werden. Viele Mamis schwören auf Bernsteinketten (ist hier in verschiedenen Foren schon Thema gewesen - schau´ Dich ´mal um!) und "mein" Zahnwehöl kommt auch immer gut an.
    Damit er nachts bald den Schnuller alleine findet, solltest Du tagsüber immer "üben", d.h. ihm den Schnuller nicht in den Mund stecken, sondern nur in die Hand geben. damit er es möglichst schnell lernt. Eine große Menge Nuckis im Bett erhöht darüber hinaus die Treffsicherheit in der Nacht. Oder auch einen Schnuller an eine Windel binden - das klappt auch oft zum besseren Wiederauffinden! :-o :-o

    Liebe Grüße und heute eine richtig gute Nacht!!:schnarch:

    Regina
     
  7. hallo regina,

    wie kann denn manuel wissen das ich am nächsten morgen zur arbeit muss.ist das so was wie mutter kind bindung.jetzt sind es erst zwei nächte,aber noch ein paar und ich bin fertig.

    jeden deiner tips habe ich bereits schon vor einigen wochen sichergestellt.
    ich habe ein armkettchen mit bernsteinen,ich wende seit einigen tagen nun auch dein öl an,schnuller bekommt er eh nur zum schlafen und tagsüber bekommt er ihn auch nur in die hand zum lernen.mehr ist schon gar nicht mehr drinn.
    das er seinen schnuller nachts schon findet wäre wohl noch etwas zu früh.hab mal gelesen das,das kinder erst mit ca. einem jahr wirklich können.naja,mir bleibt wohl nichts weiter übrig als es so hinzunehmen.

    trotzdem danke für deine antwort
    liebe grüsse denise
     
  8. Liebe Denise,

    mit pn haben wir ja weitergemacht, aber dass Deine Antwort hier nicht so unkommentiert herumsteht, setzte ich wenigstens noch einen Gruß darunter!

    Liebe Grüße und viel, viel Glück, dass es besser wird!!

    Regina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...