sie will nicht mehr schlafen!

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von franzi23, 16. Oktober 2004.

  1. hallo!

    ich bekomm bald die kriese! meine kleine ist 4 monate alt und hat vormittags immer eine stunde geschlafen und nachmittags 2 bis 3, seit einigen tagen aber, will sie nicht mehr schlafen!!!!

    egal, was ich mache ... in den schlaf wiegen, lieder singen, ihr geschichten erzählen, ... kaum denke ich, dass sie schläft und möchte sie ins bett legen, fängt sie an zu schreien und läßt sich schwer beruhigen.

    sie schläft kaum noch - außer sie ist sooo müde, dann pennt sie unterm spielen ein ... aber ansonsten mag sie nicht mehr. sie wird dann schon richtig lästig, "reißt" sich die ohren raus, puhlt in ihren augen ABER schlafen will sie nicht :-o

    und ich bekomm die kriese!!! :heul:
    sie schläft nur noch, wenn ich sie im arm halte! aber das kann ich doch nicht 3 stunden am stück machen!

    ist das eine phase oder mach ich was falsch???

    lieben gruß,

    franzi mit amèlie
     
  2. Mein erster Gedanke war Wachstumschub.
    Du schreibst, sie ist 4Monate, da steht wieder einer an und ich erinnere mich daran das Mäuschen damals auch ganz von der Rolle war und der Wachstumschub im 4.Monat einer der schlimmsten war. Also nur eine Phase.

    Mein zweiter Gedanke.
    Sie schäft also bei dir im Arm ein, du willst sie hinlegen und sie wacht auf.
    Oh kenne ich auch, wobei ich es sehr genossen habe, wenn sie in meinen Armen geschlafen hat, irgendwann hatte es sich bei uns von selbst erledigt, ich habe ihr die Zeit gegeben bis sie von alleine nicht mehr in meinen Armen umhertragend einschlafen wollte.
    Möglichkeit 1, versuche sie bereits im Bettchen zum schlafen zu kriegen, das kein Ortswechsel / neue Umgebung ansteht.
    Möglichkeit 2 lege dich doch mit ihr zusammen hin und stehe wieder auf, wenn sie eingeschlafen ist.
    Irgendwann kannst du versuchen dich nicht daneben zu legen, sondern nur noch daneben zu sitzen und Händchen zu halten bis sie schläft und viel später schläft sie vielleicht ohne dich ein, wenn es ihr reicht das du sie einkuschelst und dann das Zimmer verlässt.

    Versuche immer bei einem zu bleiben wie du sie zum schlafen bewegen möchtest, eins und dann bleib dabei, nicht heute das, nachher das und morgen das. Gucke was zu dir und ihr am besten passt und was du als Ritual für die nächste Zeit einhalten kannst.
    Mäuschen hatte eine Zeit da habe ich sie immer in den Schlaf getanzt, für mich war es okay und für sie war es ein starkes Einschlafritual was sie brauchte.

    lG,I.
     
  3. oh gut, wenn das nur eine phase ist!!! *erleichtertbin*
    danke für deinen rat.
    ich werd wohl ein neues einschlafritual einführen.
    dank dir nochmal. ich dachte schon, es wär was ernsteres - dass sie krank ist oder so. aber wenn sie "nur" anders einschlafen möchte, dann machen wir das doch!

    lieben gruß,

    franzi mit amèlie
     
  4. Jill A.L.

    Jill A.L. Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo

    in dem Alter hatten wir auch Probleme nicht nur tagsüber. Er hat dann aber schön im Tragetuch geschlafen, dass ist nicht so anstrengend wie auf dem Arm. Irgendwann hab ich ihn Stück für Stück daran gewöhnt im Bett zu schlafen, siehe Wintermädchen. Ich durfte mich mit Tragetuch auch nur gaaanz vorsichtig bewegen, wenn er schlief.

    Gruß
    Jill
     
  5. irgendwie klappt nix so richtig, ich muss sie nur hinlegen, egal, ob ich daneben liege oder nicht, sobald sie merkt, sie ist nicht mehr auf meinem arm, fängt sie an zu brüllen!
    also machen wir das jetzt so:
    am vormittag darf sie bei mir im arm schlafen - ist meist nur eine halbe oder dreiviertel stunde und nachmittags machen wir es so, wie bisher ... das tragetuch! vobei ihr nichts etwas ausmacht, ich kann die hausarbeit erledigen, mit ihr spazieren gehen oder musik hören ... klassik mag sie besonders, da schläft sie auch gern ein (hab zumindest das gefühl, dass sie besser einschläft)
    danke für eure ratschläge!
    werd aber trotzdem daran arbeiten, dass sie allein schlafen kann!

    lieben gruß,
    franzi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...