sie will einfach nicht mehr in ihrem bett schlafen!?

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von LockenLilly, 29. Juli 2003.

  1. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    hallo...

    ich brauch jetzt auch mal euren rat. :(
    lilly will einfach nciht mehr in ihrem bett schlafen. wenn ich sie abends in ihr zimmer bringen will fängt sie schon an zu schreien :heul: u. sich aus meinem arm zu winden. ich brauch sie dann gar nicht reinzulegen. sie hat es nämlich inzwischen raus, wie man über die gitterstäbe steigt :o . und sie legt sich gar nicht erst hin, sondern steigt sofort wieder, tobend natürlich :heul: , aus ihrem bett.
    wir legen sie dann in unser bett, und einer von uns muss sich mit ihr rein legen, bis sie eingeschlafen ist.
    nachts in ihr bett umsiedeln geht auch nicht, denn da wacht sie auch auf. als ob sie einen siebten sinn hätte :-? .
    bis jetzt hat sie zumindest ihren mittagsschlaf noch in ihrem bett gemacht. aber nix mehr. mittags ist jetzt das gleiche spiel wie abends.
    ich weiß echt nicht was ich noch probieren soll?! :???:
    es ist nämlich nicht gerade lustig, weil einer von uns dann immer auf dem sofa schläft 8O . lilly macht sich ziemlich breit, und das ist dann auch nicht sonderlich bequem, zu dritt im bett.

    ich hoff mal das ihr mir einen rat geben könnt...

    lg, :)
     
  2. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Tanja,

    wir hatte ein ähnliches Problem:

    http://www.schnullerfamilie.de/forum/viewtopic.php?t=9818&highlight=

    http://www.schnullerfamilie.de/forum/viewtopic.php?t=10716&highlight=

    Vielleicht signalisiert ihr nicht viel Endchlußkraft und glaub mir, die Mäuse merken das, wenn man innerlich schwankt.
    Hast du schon mal das Buch "Jedes Kind kann schlafen lernen" gelesen?
    Es hat uns gut geholfen unsere Einstellung zu ändern.
    Leg sie immer wieder hin. Bestimmend. Immer das gleiche. Meinetwegen auch "Stundenlang". Sie muß merken, daß es euch ernst ist.

    Ich wünsche euch viel Kraft.
    Lieben Gruß
    Sabine
     
  3. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    ja, ich weiß. eigentlich sollte man schon standhaft sien. aber das problem ist halt auch das "übersbettklettern".
    in ihrer wut achtet sie nämlich überhaupt nicht darauf vorsichtig zu sein. und da ist dann nur eine frage der zeit, bis sie drüberstürzt. :-?

    lg,
     
  4. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    so. ich hab heute nachmittag noch das gitterbett umgebaut, zum juniorbett. :jaja:
    ich habs geschafft, standhaft zu bleiben, trotz gebrüll :-? . sie hat 10min lang gebrüllt :heul: wie am spiess. obwohl ich neben dem bett auf dem boden gelegen habe. sie hat mir richtig leid getan :( . aber als sie sich dann doch mal beruhigt hatte, ist sie eigentlich schnell eingeschlafen.
    ich bin bloß gespannt wie lang es dauert, bis sie aus dem bett fällt?! ich hab zwar so eine art "miteinemkissengefüllten" elchvorleger vor ihr bett gelegt, damit sie weich fällt, aber sie wird sich trotzdem erschrecken. :-?
    oder wann sie heut nacht aufwacht und merkt: ach, ich lieg ja in meinem bett.
    dann wird nämlich auch geschrei sein, denk ich.

    lg, :)
     
  5. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke: Tanja,

    wie war eure Nacht?? Ist sie aus dem Bett gefallen oder ist es nochmal gut gegangen?

    Du hast das super gemacht :bravo:
    Sie hat wohl gemerkt, daß es Mama ernst meint. :jaja:

    Lieben Gruß
    Sabine
     
  6. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    hallo sabine...

    um kurz vor 12 war es soweit :-? . sie ist raus gekugelt. aber es ist ja nicht tief, ca. 20, 30cm(und vor dem bett hab ich ja ausgepolstert). sie hat sich bloß erschrocken. aber an schlafen im eigenen bett war dann natürlich nicht mehr zu denken :( .
    vorhin war es der gleiche kampf wieder. ich sie reingelegt(lilly natürlich getobt :heul: ), spieluhr angemacht, bussi gegeben, raus gegangen und tür zu gemacht. es hat keine minute gedauert u. lilly hat die tür wieder auf gemacht. ich hab aussen gewartet u. sie wieder reingelegt(lilly natürlich getobt), spieluhr angemacht, bussi gegeben, raus gegangen und die tür zu gemacht.
    das spiel haben wir ungefähr 15mal gemacht :-? , und jetzt ist seit 20min ruhe. *hoff* :???:
    ich freu mich ja schon auf heut abend.

    lg, :)
     
  7. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Es wird jeden Tag besser. :jaja:
    Du solltest keine halben Sachen machen. Sie weiß nicht was richtig ist, wieso sie abends und mittags in ihr Bett muß, nachts holst du sie dann aber wieder zu euch.

    Wenn ihr das durchziehen möchtet, müßt ihr konsequent sein. Ich bin mir sicher, ihr schafft das. Der erste Schritt ist doch schon getan.

    Bleibt am Ball.

    Lieben Gruß
    Sabine
     
  8. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    hallo...

    gestern abend hat das gebrüll schon gar nicht merh so lang gedauert.
    und heute mittag musste ich sie nur zweimal wieder reinlegen. :bravo:
    sie hat zwar in ihrem zimmer rumgejammert und geweint("uhhuuhhu, maamaa!, oohhooohhoo mmaammaa!"), aber sie ist dann wohl eingeschlafen. :jaja:

    lg, :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...