sie will einfach nicht alleine einschlafen !

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von leelah, 20. Dezember 2002.

  1. hallo - wir sind jetzt gerade dabei das alleine einschlafen zu lernen, doch ohne jeglichen erfolg. :heul:
    im auto und im kinderwaagen klappt das ja ganz gut, aber ansonsten hats nach 13 monaten noch nie funktioniert.
    wir haben das jetzt mit dem mittagsschläfchen versucht: die maus war wirklich totmüde, aber sie denkt überhaupt nicht drann sich hinzulegen. immer wieder steht sie auf. das gleiche ,wenn ich sie im halbschlaf ins bett lege, liedchen singen bringt auch nichts, das zimmer ist abgedunkelt, alles ruhig. schreien lassen funktioniert auch nicht.
    wie kann ich sie nur dazu bringen, daß sie liegenbleibt ? flasche trinken bringt übrigens auch nichts, sie witft sie weg und steht dann wieder auf.
    ich weiß echt nicht mehr was ich noch tun kann :-(
    sie kann doch nicht ewig auf mir einschlafen !
    wäre froh über viele ratschläge,
    lg leelah
     
  2. hallo leelah,

    den ultimativen tipp hab ich leider auch nicht, das einzige, was ich dir raten kann ist, konsequent zu bleiben!

    wenn sie aufsteht, wieder hinlegen, egal wie oft, irgendwann versteht sie schon, was du willst!
    wenn du sie nach einiger zeit genervt aus ihrem bettchen holst und sie auf deinen bauch legst, damit sie einschläft, weiß sie, daß sie nur oft genug aufstehen bzw. lange genug schreien muß, damit sie ihren willen bekommt!
    also, konsequent dein ziel verfolgen! und wenn sie 100x aufsteht, leg sie halt 100x wieder hin! wenn sie 2 std weint, weint sie 2 std! sie lernt das schon! in ihrem alter verstehen die kleinen schon, was man von ihnen will!

    kennst du das buch "jedes kann schlafen lernen "? es gibt auch die etwas sanftere methode aus dem buch " jedes kind WILL schlafen lernen "! ersteres hat bei uns schon 2x zum erfolg geführt!

    also, bleib konsequent auch wenns nervt und schwer ist!

    viel erfolg und ich drück euch die daumen... :prima:

    p.s. im kiwa oder im auto ist es meist kein problem für die kleinen einzuschlafen, weil sie dort eine gleichmäßige bewegung spüren bzw das monotone geräusch des motors sie einschlummern läßt!
     
  3. hi simone !
    danke für den tipp, das mit dem 100 mal hinlegen hatten wir gerade heute mittag und ich bin zur zeit so fertig, daß ich nach 2 stunden nicht mehr kann. es kostet wirklich irre viel energie. aber du hast recht, wir dürfen nicht aufgeben und ich glaube die maus weiß ganz genau wie sie was erreicht. das buch :" jedes kind kann schlafen lernen " hab ich auch und wir haben bisher noch nichts damit erreicht, außer daß die maus 1-2 stunden am stück gebrüllt hat bis sie eingeschlafen ist und das fand ich irgentwie doch zu brutal. wo bekomme ich das andere buch ?
    lg leelah
     
  4. hallo leelah,

    1-2 std brüllen kenn ich :-D hab oft mitgeheult, aber es nützt ja nix! heute schläft finn zu 80% alleine ein ( mittags immer, abends meistens ) und durch :bravo: es lohnt sich also :jaja:

    das buch kannst du bestimmt bei amazon bestellen ( aber über den link auf der seite ganz unten gehen, gell? :) )

    liebe grüße und halt uns doch mal auf dem laufenden!

    :winke:
     
  5. Hallo Leelah,

    wie gut , dass mir Simone schon die ganze Arbeit abgenommen hat - ich hätte es nicht anders geschrieben!
    Das Buch findest du auch - mit vielen anderen - auf meiner Seite verlinkt bei den Literaturtipps!

    Lieben Gruß von

    Regina, die sich freut, wenn auch einmal ihre Links benutzt werden :jaja:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...