Sie mag keine stückige Kost

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von LockenLilly, 11. November 2002.

  1. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    Hallo Ihr... :)

    unsere Kleine mag einfach keine stückige Kost :( . Ich weiß auch nicht woran es liegt :???: . Brot isst sie nämlich einwandfrei. Nur wenn ich ihr von unserem Essen was geben will, isst sie vieleicht drei, vier Löffel und das wars dann. Genau so ist es bei den Gläschen ab 18Mon. :-?
    Zur Zeit geb ich ihr die 12Mon Gläschen. Die isst sie auch ohne Probleme :jaja: . Woran kann das liegen?
    Sie mag nicht mal Reis. Und der ist ja wohl wirklich nicht schwer zu kauen.
    Vieleicht hat jemand einen Rat für mich :???: ? Irgendwann wird sie ja von den 12MOn Gläschen nicht mehr satt?!

    LG,
     
  2. llb

    llb Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi, Lilly,

    bei uns ist das auch so. Brot isst sie, aber stückiges mag sie nicht. Ich püriere mit dem Pürierstab oder quetsche mit der Gabel immer alles ziemlich klein.

    Reis übrigens mag Luca auch nicht.

    Liebe Grüße
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo,

    bis 18 Monate gibt es sehr viele Kinder die einfach keine Stückchen mögen, manche verweigern auch Keks und Brot. Bis 2 Jahre schieben mehr oder weniger ständig Zähne. Manchen Kindern scheint es im Mund sehr unangenehm zu sein wenn etwas Festes gekaut werden soll.

    Im Moment würde ich weiter pürieren und in Ruhe abwarten. Die Neugierde wird irgendwann auch eure Kinder normale Tischkost essen lassen.

    Guten Hunger wünscht
    Ute

    :blume:
     
  4. :? ja,hallo
    uns gibt es auch noch.WIR HABEN KEINE ZEIT ZUM COMPUTERN !!!!

    Auch bei uns ist das Problem,daß felix keine Krümel im Mund akzeptiert,außer Kekse oder mal etwas vom Brot.Aber auch dann würgt er manchmal,um alles wieder los zu werden.Ich probiere schon immer wieder aus,aber zur Zeit püriere ich die 12 Monatsglasl auch alle.
    Irgendwann biete ich ihm einfach mal Nudeln an.Wenn er was in die Hand nehmen kann,begreift er (glaube ich) eher,daß er kauen muß.
    Teilweise,wenn es schnell gehen muß,gebe ich ihm sogar die 4 Monatsglasln.Zum größten Teil sind in den 4 Monats-fertig-sachen eh mehr Kalorien drin.Mein KIA sagt,es ist o.k. !

    Ich finde es doof,wenn es immer heißt : ab dann und dann MUß ein Kind das und das essen.Die lieben Kleinen machen doch eh grad was sie wollen.Und wenn sie dabei groß werden .... dann passts doch sowieso.

    Bis in paar Monaten :jaja: ( wenn wir wieder mal Zeit haben )
    ANNETT [/b]
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...